• Reaktionen zum 3:0 gegen Russland: Neuer: "Wir haben eine gute Mischung in der Mannschaft"

Reaktionen zum 3:0 gegen Russland : Neuer: "Wir haben eine gute Mischung in der Mannschaft"

Eine ganz starke Halbzeit führt zu einem 3:0 gegen Russland. Beim Team des DFB herrscht danach erlösende Zufriedenheit.

Erlösendes 3:0. 1Torwart Manuel Neuer nach dem Abpfiff.
Erlösendes 3:0. 1Torwart Manuel Neuer nach dem Abpfiff.Foto: Soeren Stache/dpa

Bundestrainer Joachim Löw: „Die erste Hälfte war gut. Wir hatten eine gute Spielkontrolle und haben den Ball laufen gelassen. Wir haben es geschafft, in die Tiefe zu gehen und die Dynamik aufrecht zu erhalten. Das ist wichtig, sonst ist es für den Gegner einfach zu verteidigen. Spieler wie Leroy tun uns gut. Bei Hector ist es nicht so schlimm, wie es aussah. Nach dem ersten Blick ist es eine Knöchelprellung, nichts gebrochen, nichts gerissen.“

Kapitän Manuel Neuer: „Das Spiel hatte einen großen Stellenwert für uns. Wir wollen das Jahr gut zu Ende bringen. Wir hatten ein schwieriges Jahr. Das war jetzt ein guter Start in die zwei Spiele. Wir wollen nun gegen Holland ein ähnliches Spiel machen. Wir haben eine gute Mischung in der Mannschaft. Das sind alles gestandene Spieler, sie spielen bei internationalen Top-Vereinen. Jeder junge Spieler ist sehr hungrig. Durch die Spielfreude haben uns die Fans unterstützt. Schade, dass es nicht ausverkauft war. Wir haben in diesem Jahr aber auch nicht alles dafür getan, dass die Spiele ausverkauft sind.“

Serge Gnabry: „Ich bin sehr zufrieden. Die erste Halbzeit war ein Top-Spiel von uns. In der zweiten Halbzeit waren wir ein bisschen zu passsiv in den Zweikämpfen, da hätten wir eine Schippe drauflegen können. Für uns auf dem Platz ist es egal, wie alt man ist. Es wäre schön gewesen, ein bisschen mehr Support zu haben. Aber auf dem Platz konzentrieren wir uns auf unsere Leistung.“

- Aufgezeichnet von der dpa

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!