Leitmedium : Tagesspiegel - die Nr. 1 der Wissenschaft

Der Tagesspiegel erreicht mit großem Vorsprung mehr Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Berlin als andere Qualitätsmedien.

Was kann die Nr. 1 der Wissenschaft für Sie tun?

Der Tagesspiegel ist die Nr. 1 bei den Wissenschaftlern, bei den Studierenden und Schülern, bei ihren Eltern und bei allen, die mit der Wissenschaft zusammenarbeiten in Wirtschaft und Politik. Der Tagesspiegel bietet als einzige Zeitung täglich eine umfangreiche Hochschul- und Wissenschaftsberichterstattung in der Hauptstadt, und er ist einer der größten Anbieter von Wissenschaftsveranstaltungen. In unserer Broschüre finden Sie mehr Informationen zu unserem Angebot.

Die Nr. 1 bei den Wissenschaftlern in Berlin

Auf Basis der Studie „Entscheidungsträger-Analyse Berlin 2016 (EAB 2016)“ haben wir eine Definition der „Wissenschaftsszene“ vorgenommen, die folgende Personengruppen umfasst:

● Selbständige (ab 6 Beschäftigte)/ Freie Berufe (mit mind. 1 zusätzlichen Vollzeit-Beschäftigten)/ Leitende Angestellte (persönliches Monats-Netto-Einkommen 3.300 Euro und mehr)/ Beamte (ab der Besoldungsgruppe A 14) mit einem Universitäts-/Hochschulabschluss oder einer Promotion/Habilitation und

● den Ausbildungsbereichen „Biologie“ oder „Chemie“ oder „Physik“ oder „Mathematik“ oder „Sonstige Naturwissenschaften“ oder „Medizin/Pharmazie“ oder „Ingenieur-/Technische Wissenschaften“ oder „Sozialwissenschaften/Psychologie“ oder „Geisteswissenschaften/Philologie“ oder

● mit den beruflichen Beschäftigungsfeldern „Medizin“ oder „Naturwissenschaften“ oder „Ingenieurwissenschaften“ oder „Erziehung, Pädagogik, Lehrmethoden“ oder „Rechtswissenschaft, Rechtsfragen“ oder

● die tätig sind im Wirtschaftszweig/Branche „Forschung und Entwicklung“ oder „Sonstige freiberufliche, wissenschaftliche und technische Tätigkeiten“ (gilt für Selbständige, Freie Berufe, Leitende Angestellte) oder

● deren Aufgabenbereiche „Universitäten/ (Fach-)Hochschulen“ oder „Allgemeinbildende und berufliche Schulen“ oder „Sonstiges Bildungswesen/ Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen/ kulturelle Angelegenheiten“ sind (gilt für Beamte ab der Besoldungsgruppe A 14)

● im Verbreitungsgebiet: Berlin/Potsdam.

Diese Zielgruppe umfasst ein Potenzial von 48.000 Personen in Berlin/Potsdam.

Mehr zur Entscheidungsträger-Analyse Berlin 2016 erfahren Sie hier.

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Sandra Friedrich
Telefon: 030 29021 - 15527
E-Mail: sandra.friedrich@tagesspiegel.de 

Media Research

Nicole Behnke
Telefon: 030 29021 - 15005
E-Mail: nicole.behnke@tagesspiegel.de