• Tagesspiegel Berliner: „Perfekte Zutaten werden in Deutschland nicht geschätzt“ – Am 8. Dezember erscheint der Tagesspiegel BERLINER Nr. 8 mit einer Titelgeschichte über den Koch Dylan Watson-Brawn

Tagesspiegel Berliner : „Perfekte Zutaten werden in Deutschland nicht geschätzt“ – Am 8. Dezember erscheint der Tagesspiegel BERLINER Nr. 8 mit einer Titelgeschichte über den Koch Dylan Watson-Brawn

In der achten Ausgabe des Tagesspiegel BERLINERS erzählt der ehrgeizigste Koch Berlins, der 25-jährige Dylan Watson-Brawn, von der höchst experimentellen Küche seines Weddinger Restaurants „Ernst“.

Der Kanadier wird dafür international gefeiert, in Berlin jedoch angefeindet. „Hier wird Komplexität gefeiert, nicht Klarheit“, sagt er. „Und schon gar nicht Produktqualität, wie in Japan“.

Außerdem im neuen BERLINER: die besten Barkeeper der Stadt, die nicht nur ihre Arbeit, sondern auch ihre Lieblingsdrinks vorstellen. Darunter Dominik Bruckmann von der Bar „Tausend“ und sein Wachmacher „Spoil my Night“ oder Yvonne Rahm, Barkeeperin des Jahres 2018, und ihr Aperitif-Favorit „Blood and Sand“ – der frühe Abend sei die perfekte Zeit für „einen angenehmen, entspannten Schwips“.

Wieso türkische Kilims nicht einfach bloße Einrichtungsgegenstände sind, sondern Kulturerbe, erklärt Beyza Özler. In Ihrem Teppichgeschäft in Prenzlauer Berg verkauft sie diese nicht nur, sondern archiviert sie auch, indem sie sie aufwendig fotografieren lässt. An einem Dokumentarfilm über die Kilim-Weberinnen arbeitet sie bereits.

Außerdem pünktlich zur Vorweihnachtszeit: Stilexpert*innen wie Jérôme Boateng oder Lala-Berlin-Gründerin Leyla Piedayesh geben exklusive Tipps für die besten Geschenkideen. Dazu die besten Veranstaltungen, Konzerte, Restaurants und schönen Dinge, kurz: alles, was man in Berlin erlebt haben muss, empfohlen vom Tagesspiegel BERLINER.

Mit einer Auflage von 180.000 Exemplaren ist der Tagesspiegel BERLINER eines der auflagenstärksten Magazine aus und über Berlin – richtet sich aber an „Berlinerinnen und Berliner weltweit“. Neben der Verteilung in der Gesamtauflage des Tagesspiegels und an mehr als 80 stilprägenden Orten der Stadt liegt das Heft im Rahmen einer Medienpartnerschaft auch bei den Design-Weihnachtsmärkten Holy Shit Shopping und Weihnachtsrodeo aus.

Kontakt

Unternehmenskommunikation


Leitung
Sandra Friedrich
Telefon: 
030 29021 - 15527

E-Mail: pressestelle@tagesspiegel.de 

Kontakt

Unternehmenskommunikation

Junior PR-Referentin
Meike von Wysocki
Telefon: 030 29021 - 11020

E-Mail: Meike.vonWysocki@tagesspiegel.de 

Der Tagesspiegel hat in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche Entwicklung genommen und ist inzwischen nach Auflage und publizistischer Bedeutung, gedruckt und digital die Nr. 1 in Deutschlands wichtigster Stadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in Berlin mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil.

Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen. Der Tagesspiegel verzeichnet in den letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche – zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.