Radfahren – Tour 15&16 : Spargel, Aal und Honig

Eine Tour zu Hofläden und Erzeugern im Beelitzer Spargelland und durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz ist Naturerlebnis und Genuss zugleich.

Mirco Lomoth
Spargel direkt am Seddiner See gibt es im Restaurant Zur Reuse in Kähnsdorf.
Spargel direkt am Seddiner See gibt es im Restaurant Zur Reuse in Kähnsdorf.Foto: Mirco Lomoth

Tour 15: Im Spargelland (1)
Von Beelitz-Heilstätten nach Seddin

Tag 1 unserer Genusstour führt durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz. Wir probieren den frischesten Spargel östlich von Beelitz, Aal vom Fischer und Honig von glücklichen Bienen. Im Sommer und Herbst locken Heidelbeeren und Kürbis

Download der Wegbeschreibung als PDF-Datei


_______________________________________________________

Download des Kartenmaterials

_______________________________________________________

Download der GPX-Datei (Rechtsklick, Speichern unter)

_______________________________________________________

Tour 2: Im Spargelland (2)
Von Beelitz-Heilstätten (oder Beelitz) nach Groß Kreutz

Wer noch mehr will: Tag 2 unserer Genusstour führt von Beelitz nach Groß Kreutz. Wir halten bei Spargelrestaurants und Hofläden, packen uns die Satteltaschen mit regionalen Produkten voll und trinken Schorle im Kräutergarten von Kloster Lehnin

Download der Wegbeschreibung als PDF-Datei

_______________________________________________________

Download des Kartenmaterials

_______________________________________________________

Download der GPX-Datei (Rechtsklick, Speichern unter)