Leute-Newsletter am Donnerstag : Bezirksamt verteidigt Hundeverbot im Park

Tiere, Stadtnatur und mehr in unseren Bezirksnewslettern, donnerstags aus Pankow, Friedrichshain-Kreuzberg und Steglitz-Zehlendorf. Hier eine Themenübersicht.

Hund mit Frauchen im Park (Archivbild)
Hund mit Frauchen im Park (Archivbild)Foto: dpa/Jan-Philipp Strobel

Unsere Leute-Newsletter aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Steglitz-Zehlendorf und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Christian Hönicke war wieder im Bezirk PANKOW unterwegs:

  • Leise-Park in Prenzlauer Berg: Bezirksamt verteidigt Hundeverbot
  • Pankow hat als erster Bezirk einen Mobilitätsbeauftragten: Was genau plant er?
  • CDU sieht Berliner Bildungskrise in Pankow "unterm Brennglas"
  • Nach Verbot durch Bezirksamt: BVV will Feste in Parks wieder erlauben
  • Fahrradstraße I: Ossietzkystraße soll im Spätherbst umgebaut werden
  • Fahrradstraße II: Bezirksamt präsentiert Pläne für Stargarder Straße
  • Atelierschwund: Bürgermeister sieht kaum noch Räume für Kunst

Corinna von Bodisco schreibt aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG:

  • Bestandsaufnahme Schulplatzdefizit 2020/21
  • Das Hermann-Hesse-Gymnasium nach der Sanierung – ein Besuch
  • Warum Geschichtenforscherin Beata Gontarczyk-Krampe vom Kreuzberged-Blog aus Kreuzberg wegzieht - und wo hin
  • "SOS Landwehrkanal" rettet vertrocknete Bäume mit Gießaktion
  • Kreuzberger und Neuköllner Mietaktivisten bilden den Chor zur Spielzeiteröffnung im Hebbel am Ufer
  • Zug der Liebe zieht durch Xhain

Und aus STEGLITZ-ZEHLENDORF meldet sich Boris Buchholz, unser Mann im Südwesten:

  • Egal ob alt, krank, einsam oder schlecht in der Schule: Nachbarn helfen Nachbarn
  • Die Zukunft der Gefangenen-Barracken in Lichterfelde-Süd: Bauherr, Bürger und Behörden treffen sich
  • Haushalt 2020/21: Mehr Geld für Schulstationen und freie Jugendarbeit
  • Kirchengemeinde kündigt dem Kinderhaus Schönow den Mietvertrag: Die von Eltern getragene Kita mit 19 Plätzen gibt es seit 50 Jahren
  • Bürger-Dialog: Das Amt lädt zur Diskussion um die Zukunft rund um Schlachtensee und Krumme Lanke
  • Teltow hält Höfe: Die Bewohner der Altstadt öffnen ihre Grundstücke für Sie
  • Nach 45 Jahren wieder fällig: Das Schloss auf der Pfaueninsel wird bis 2024 grundsaniert
  • Steglitz-Zehlendorf ist keine Insel: Vortrag zu Industrie 4.0, künstlicher Intelligenz und das Internet der Dinge
  • Laufen oder rollen Sie beim Berlin-Marathon Ende September mit? Teilnehmer aus dem Südwesten gesucht

Übrigens können Sie in unseren Newslettern auf Geburtstage von Freunden, Ehe- und Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar