„Neo Magazine Royal“ : Jan Böhmermann wechselt ins ZDF-Hauptprogramm

Jan Böhmermann kommt 2020 ins ZDF-Hauptprogramm. Er könnte am Freitag nach der „heute-show“ laufen.

Ab ins Zweite: Jan Böhmermann, TV-Entertainer.
Ab ins Zweite: Jan Böhmermann, TV-Entertainer.Foto: dpa

Das ZDF bestätigte dem Tagesspiegel einen Bericht von "Spiegel online". Jan Böhmermann hatte die Nachricht demnach den Mitarbeitern seines "Neo Magazin Royale" am Mittwochabend mitgeteilt. Nach der Aufzeichnung der Show wurden sie ins Studio gerufen, wo Böhmermann und seine Produzenten sie über die Pläne informierten.

Das letzte "Neo Magazin Royale" soll im Dezember laufen, in den Monaten danach wollen er und sein Team das Konzept überarbeiten. Das ZDF teilte mit: "Wir können bestätigen, dass das Magazin von Jan Böhmermann ins Hauptprogramm wechseln wird. Das wird aber erst in einem Jahr der Fall sein. Wie das Format aussehen wird und wo es ausgestrahlt wird, ist noch offen."

Im Herbst 2020 soll die renovierte Sendung laut "Spiegel online" auf den Bildschirm zurückkehren. In Rede dafür stand immer auch ein Lieblingstermin Böhmermanns: der bisherige Sendeplatz des Kulturmagazins "aspekte", freitags nach der "heute-show". Böhmermanns Vertrag mit dem ZDF werde zum Jahreswechsel verlängert. Dazu das ZDF: "Zu Vertragsfragen äußern wir uns nicht." Für ZDFneo werde er weiter arbeiten.

30 Kommentare

Neuester Kommentar