30.03.2012 18:32 Uhr

Der Weg durch die Glashütte

Getrennt, gesäubert, geschmolzen: Pro Jahr werden 68.000 Tonnen Berliner Altglas zu neuen Flaschen und Gläsern. In Unternehmen wie der Glashütte Drebkau. Unsere Bildergalerie zeigt den Weg des Glases und ist Teil unserer Serie über Müll und Recycling. Einen Bericht aus der Glashütte lesen Sie hier.

Foto: Thilo Rückeis

Qualitäts- und Finanzprobleme Scherbenhaufen im Altglasstreit

Was in den östlichen Bezirken Berlins schon viele empört, erreicht nun auch den Westen: Die Glastonnen im Hof sollen verschwinden, stattdessen Iglus aufgestellt werden. Das Duale System begründet das mit Qualitätsproblemen. Dabei liegen eher finanzielle Gründe als Erklärung nahe. Von Ralf Schönball, Eva Riedmann mehr