19.02.2013 15:23 Uhr

Ilse Aigner: Für jede Krise der passende Plan

Aktionsplan Dioxin: Nicht zehn, sondern sogar vierzehn Punkte umfasste das Aktionsprogramm von Bund und Ländern zur Bekämpfung des Lebensmittelskandals der mit Dioxin belasteten Futtermittel und Eier Ende 2010/ Anfang 2011. Die Futtermittelproduktion sollte sicherer gestaltet und das Überwachungssystem verbessert werden. Die Verbraucherschutzministerin bewertet die Umsetzung des Plans als Erfolg. Von Verbraucherschutzseite hagelt es jedoch Kritik: Die Kontrollen hätten nicht zugenommen, die Festlegungen seien wirkungslos.

Foto: dpa

Lebensmittelskandale Nach den Problemen nun die Lösung?

Behörden sollen in Zukunft schneller über Täuschungen bei Lebensmitteln informieren. So ist es gesetzlich geregelt. Doch es besteht keine Informationspflicht, also könnten sie es auch ganz sein lassen, kritisiert "FoodWatch". Von Dagmar Dehmer, Carolin Henkenberens mehr