Hockey-WM : Deutsche Männer stehen im Finale

Deutschlands Hockey-Männer sind nur noch einen Schritt vom historischen WM-Hattrick entfernt. Im Halbfinale in Neu-Delhi setzte sich die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise nach einem beeindruckenden Auftritt unerwartet klar 4:1 (3:1) gegen Europameister England durch.

Neu Delhi - Deutschlands Hockey-Männer sind nur noch einen Schritt vom historischen WM-Hattrick entfernt. Im Halbfinale in Neu Delhi setzte sich die Auswahl von Bundestrainer Markus Weise nach einem beeindruckenden Auftritt unerwartet klar 4:1 (3:1) gegen Europameister England durch. Im Finale treffen die Deutschen am Samstag zum dritten Mal nacheinander auf Australien, das die Niederlande 2:1 (1:0) besiegte, und könnten als erstes Team drei WM-Titel in Serie gewinnen. Jan-Marco Montag, Oliver Korn, Martin Häner und Linus Butt trafen für das bei WM-Turnieren nun schon seit 19 Spielen unbesiegte deutsche Team, dem gegen England auch die Revanche für die im EM-Finale 2009 erlittene 3:5-Niederlage glückte. „Ich freue mich sehr, dass wir unsere mit Abstand beste Turnierleistung gezeigt haben. Es war ein unfassbar verdienter Sieg“, sagte der Kapitän des deutschen Teams, Maximilian Müller. dpa

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben