Fünf Minuten Berlin : Was macht Hertha BSC mit 125 Millionen?

Mit Lars Windhorst ist eine schillernde Figur bei Hertha BSC eingestiegen. Doch der Verein braucht die Millionen, um zukunftsfähig zu bleiben.

Der Unternehmer Lars Windhorst, hier bei einer Veranstaltung im Reichstag, ist bei Hertha BSC eingestiegen.
Der Unternehmer Lars Windhorst, hier bei einer Veranstaltung im Reichstag, ist bei Hertha BSC eingestiegen.Foto: dpa