Melting Pot : Sashimi Taquito Moriawase

Der Taquito sieht aus wie die verniedlichte Form eines mexikanischen Tacos. Er bildet die Basis, auf der The Duc Ngo Esskulturen verschmilzt.

Sashimi Taquito Moriawasi im 893 Ryotei.
Sashimi Taquito Moriawasi im 893 Ryotei.Foto: se7entyn9ne Berline

Mexiko / Mittelmeer / Japan / Berlin

Der Chef des 893 Ryotei tut dies, als gäbe es weder geografische Grenzen noch kulinarische Traditionen: Butterfisch, Lachs und Tunfisch eint, dass sie hier roh als Sashimi mehr Textur als Geschmack liefern. Die aromatische Deutungshoheit übernehmen exzentrische Toppings, die jeden Taquito in einer anderen Himmelsrichtung verorten. Der Tunfisch mit Jalapeño und Yuzu-Trüffel-Mayonnaise blickt nach Mexiko, der Butterfisch mit Rosmarin, Trüffel und Olivenöl gibt sich mediterran, der Lachs bekommt mit der Gewürzmischung Shichimi togarashi und Daikon-Kresse einen japanischen Twist.

Mit vietnamesisch-chinesischen Wurzeln als Flüchtling nach Berlin gekommen und schon früh von der japanischen Esskultur fasziniert, hat sich The Duc Ngo zu einem der erfolgreichsten Gastronomen Berlins entwickelt. Jedes seiner elf Restaurants ist eine Facette seiner kulinarischen Leidenschaft, die jüngsten Eröffnungen blicken nach Spanien und Südamerika. Es sind autobiografische Küchen - harmonische Synthesen eines Weltbürgers aus Berlin.

893 Ryotei, Kantstraße 135, Charlottenburg, 893ryotei.de