Update

Berlin-Charlottenburg : Oldtimer-Fest: Kudamm drei Tage gesperrt

Vollsperrung zwischen Olivaer Platz und Joachimsthaler Straße. 2000 Fahrzeuge werden dort ausgestellt. BVG wird umgeleitet.

Heidi Hetzer machte letztes Jahr auch mit.
Heidi Hetzer machte letztes Jahr auch mit.Foto: imago/Stefan Zeitz

Am Wochenende gehört die City West den Oldtimern. Dort finden am Sonnabend und Sonntag die "Classic Days" statt. Deshalb kommt es seit Freitag, 4 Uhr, zur Vollsperrung.

"Ab Freitag, den 8. Juni von 4 Uhr bis Montag, den 11.06.18  um 5 Uhr Uhr ist der Kurfürstendamm zwischen Olivaer Platz und Joachimsthaler Straße gesperrt", teilten die Veranstalter im Vorfeld des Festes in der City West mit.

Auf dem Boulevard in Berlin-Charlottenburg werden mehr als 2000 Oldtimer erwartet. Die Festmeile ist zwei Kilometer lang; es gibt auch Gastro-Stände.

Betroffen ist davon auch der Busverkehr der BVG. Die Kudamm-Linie M29 beispielsweise wird laut Fahrplanauskunft in beide Richtungen umgeleitet zwischen Olivaer Platz und Europa-Center - über Lietzenburger Straße und Joachimsthaler Straße. Zusätzliche Haltestellen: Lietzenburger Straße / Uhlandstraße und U-Bahnhof Kurfürstendamm.

Via Twitter teilte die BVG am Morgen mit, dass auch die Linien X10/N10/M19/M29/109/110 bis Montag (Betriebsbeginn) "unterbrochen" sind.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + Geschenk sichern!

41 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben