Leute-Newsletter am Dienstag : Was wird aus den Bäumen an der Urania?

Bedrohte Stadtnatur, Kunst und mehr aus Berlins Bezirken, dienstags aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Hier ein Themenüberblick.

Fabian Lion Schmidinger
Um die Bäume rings um die Skulptur des französischen Bildhauers Bernar Venet An der Urania, ist heftiger Streit entbrannt.
Um die Bäume rings um die Skulptur des französischen Bildhauers Bernar Venet An der Urania, ist heftiger Streit entbrannt.Foto: Mike Wolff

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter bringen Ihnen Nachrichten und Hintergründe aus dem lokalen Berlin. Dienstags wie immer aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Unsere Newsletter aus diesen und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Sigrid Kneist hat für Sie folgende Themen aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Kunstwerk an der Urania: Was wird jetzt aus den Bäumen, die es verdecken?
  • Ex-Häftlinge, Freigänger und Schauspieler machen gemeinsam Theater: Einar Schleefs “Die Schauspieler” im Flughafen Tempelhof
  • Recycling: SPD will Altglastonnen in den Höfen erhalten
  • Sport im Süden: 125 Jahre VfL Lichtenrade
  • Gegen das Insektensterben: Haltestellen für Bienen herrichten

Aus SPANDAU berichtet wieder André Görke. Seine Themen diesmal:

  • Ob Kassel, Kolumbien oder Mittelmeerküste: Newsletter-Leser lesen uns überall - im Interview: ein Staakener in Spanien
  • Gottesdienst für Tiere: Wie war‘s, Pfarrer?
  • Tauben-Denkmal: Heute ist Jubiläum
  • Millionen für Wilhelmstadt, Altstadt, Staaken-Center...
  • Best of BVV: Es geht endlich wieder los
  • Ärger um Falschparker in der Altstadt: Kirchen-Leute, wütend
  • Pakethalle: Letzter Kultur-Termin steht fest

Aus MARZAHN-HELLERSDORF schreibt diesmal Fabian Lion Schmidinger, er hat unter anderem diese Geschichten mitgebracht:

  • Verhandlungen um Standort für Feuerwehrwache der FFW Mahlsdorf gehen weiter
  • Radfahren: Fraktionen fordern Radschnellweg entlang der U5
  • Bezirk setzt sich für Radweg auf der Wuhlebrücke ein
  • Schwimmhalle im Freizeitforum bald im Probebetrieb
  • SPD fordert Reinigung des Marzahner Springpfuhl
  • Generationswechsel: Mitgründer der IG Friedenstaube am Otto-Nagel-Gymnasium hören auf
  • Hellersdorfer Kulturexpedition geht in die zweite Runde

Übrigens können Sie in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

10 Kommentare

Neuester Kommentar