Casdorffs Agenda : Die SPD ist auch nur ein Karnevalsverein

Bei der SPD geht es zum Karneval drunter und drüber. Das närrische Treiben bei den Sozialdemokraten wird aber über Aschermittwoch hinaus wirken.

Ein politischer Mottowagen in Düsseldorf mit der Figur von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles
Ein politischer Mottowagen in Düsseldorf mit der Figur von SPD-Fraktionschefin Andrea NahlesFoto: dpa/Marcel Kusch

Die eine feiert verkleidet, der andere verkriecht sich, der nächste redet davon, dass die Partei sich jetzt vor allem mit Sachfragen beschäftigen soll – die SPD ist auch nur ein Karnevalsverein. Tätä, tätä, tätä!

Während sich der närrische Lindwurm durch die Hochburgen wälzt, bleibt die Frage, mit welchem Kater die Partei aus ihrem tollen Treiben erwacht. Ein Treiben, das bei ihr über Aschermittwoch hinausgehen wird, so viel steht fest. Und zu befürchten ist, dass die großen Egos wohl nicht das Fasten beginnen werden, das dann angesagt wäre.

Wäre die SPD doch bloß noch die Partei, für die sie sich hält, aufgeklärt, solidarisch, nachdenklich. Asche auf ihr Haupt! Vielleicht hilft‘s. Die Zeit bis zum Abschminken wird knapp.

Casdorffs Agenda erscheint jeden Morgen in der Morgenlage, dem Newsletter für Politik- und Wirtschaftsentscheider, den Sie hier kostenlos abonnieren können.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben