Handball-WM 2019 : Martin Strobel verabschiedet sich emotional vom Team

Tim Suton rückt für den schwer verletzten Strobel in den WM-Kader nach. Deutsche Mannschaft wünscht sich Dänemark im Halbfinale. Mehr im WM-Blog.

Christopher Stolz
Bitterer Abschied. Schon früh ist die WM für Martin Strobel beendet.
Bitterer Abschied. Schon früh ist die WM für Martin Strobel beendet.Foto: Reuters/Annegret Hilse

Deutschland nach Sieg gegen Kroatien im Halbfinale +++ Die Defensive ist das Prunkstück des deutschen Teams +++ Prokop: "Die Art und Weise unseres Spiels begeistert"

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben