Tipps für Chemnitz

Seite 3 von 3
Chemnitz : Ich wünsch mir einen Campanile

ANREISE

Mit dem Zug von Berlin (ICE bis Leipzig, dort umsteigen in einen Regionalexpress) dauert die Fahrt bis Chemnitz rund zweieinhalb Stunden. Eine Stunde länger ist nonstop und ab 15 Euro der Bus unterwegs (meinfernbus.de).

ÜBERNACHTEN

Modern: Biendo-Hotel, Straße der Nationen 12 (direkt im Zentrum), Telefon: 0371/27237302, Internet: biendo-hotel.de, Doppelzimmer mit Frühstück 69,90 Euro, Einzelzimmer 55 Euro.

Bauhaustil: Günneweg Hotel Chemnitzer Hof, Theaterplatz 4, Telefon: 0371/6840, Doppelzimmer mit Frühstück ab 116,85 Euro, Einzelzimmer ab 78,85 Euro

EINKEHR

Janssen, modernes Ambiente in einer restaurierten ehemaligen Strumpfwirkerei von 1894, ausgezeichnete Küche, schöne Terrassenplätze, ruhig und direkt an der Chemnitz gelegen zwischen Schlossteich und Brückenstraße, Telefonnummer: 0371/4590950, Internet: janssen-restaurant.de

Café ankh, tolle Location in restaurierter einstiger Fabrik, täglich ab 17 Uhr, sonntags ab 10 Uhr geöffnet, Schönherrstraße 8, Telefon: 0371/4586949, Internet: cafeankh.de

Beschaulich und gut speist man in den idyllischen Fachwerkhäusern, immer auch mit Terrassenplätzen am Schlossberg, etwa in der Gaststätte Kellerhaus (sächsische Küche).

SCHWIMMBAD

Mühlenstraße 27, Telefon: 0371/488 52 48

MUSEEN

Sächsisches Industriemuseum Chemnitz, Zwickauer Straße 119, Telefon: 0371/3626140, Internet: saechsisches-industriemuseum.de, geöffnet: täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr,

Kunstsammlungen Chemnitz, Museum am Theaterplatz, Museum Gunzenhauser, Falkeplatz, täglich (außer montags) geöffnet von 11 bis 18 Uhr,

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, Stefan-Heym-Platz 1, Telefon: 0371/9119990, Internet: smac.sachsen.de

AUSKUNFT

Chemnitz Tourismus, Markt 1, Telefon: 0371/690680, chemnitz-tourismus.de; Start der Stadtführungen