zum Hauptinhalt
Berliner Philharmoniker
© dpa
Thema

Berliner Philharmoniker

Die 1882 gegründeten Berliner Philharmoniker gehören zu den besten Orchestern der Welt. Unter Herbert von Karajan wurden sie zum Global Player, mit Simon Rattle haben sie sich eine einmalige stilistische Wendigkeit erarbeitet, seit 2020 setzt Kirill Petrenko als Chefdirigent neue Impulse. Ihr Stammhaus, die Philharmonie, ist eine Ikone der architektonischen Moderne: Auch 50 Jahre nach seiner Eröffnung beeindruckt der von Hans Scharoun entwickelte Saal die Zuhörer jeden Abend aufs Neue. Ein Ort, an dem große Musik zu erleben ist.

Aktuelle Artikel

Freiwillige, Fest- und Teilzeitangestellte sowie Ordernsmänner und -frauen versorgen täglich mehr als 60 obdachlose, in Not geratene und arme Menschen in der Suppenküche des Franziskanerklosters in Berlin-Pankow.

Erstes europäisches Treffen seit Pandemiebeginn: In Berlin kommen mehr als 560 Engagierte der internationalen Organisation „Inner Wheel“ zusammen.

Von Elisabeth Binder
Ein glücklicher Lahav Shani dankt beim Schlussapplaus den Musikerinnen und Musikern.

Der Dirigent Lahav Shani rettet das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker, Janine Jansen begeistert mit Max Bruchs 1.Violinkonzert.

Von Frederik Hanssen