17.05.2013 17:21 Uhr

IBA 2020 und die Stadtmitte - die Debatte in Bildern

Neugestaltung des Alexanderplatzes, Wiederaufbau des Stadtschlosses und jetzt die Ausrichtung der Internationalen Bauausstellung 2020: Der Streit um die Rekonstruktion der historischen Stadtmitte gewinnt immer mehr an Fahrt. Doch es sieht so aus, als stünde sie vor dem Aus. Die Debatte in Bildern. 1904 eröffnete an dieser Stelle das Kaufhaus Tietz. Die letzten Überreste des Gebäudes wurden nach dem Zweiten Weltkrieg abgerissen.

Foto: Familiennachlass Seega

Architektur der DDR bleibt Die historische Mitte kommt nicht - mindestens bis 2030

Über die Zukunft der historischen Mitte von Berlin wird gestritten wie nie – doch eigentlich ist das vergebens. Senat und Bezirk schaffen längst Fakten: Bis 2030 darf am Rathausforum fast nichts angetastet werden. Von Ralf Schönball mehr