Leute-Newsletter : Bäder, Bauten, BSR - unsere Bezirksnewsletter heute

Drei Bezirks-Newsletter erscheinen bei uns immer donnerstags: aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow und Steglitz-Zehlendorf. Hier ein paar Themen.

Blick in das Baerwaldbad in der Baerwaldstraße 64-67 in Berlin-Kreuzberg.
Blick in das Baerwaldbad in der Baerwaldstraße 64-67 in Kreuzberg.Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG berichtet Nele Jensch: +++ Bädermangel: Bezirk will Baerwaldbad sanieren und Prinzenbad überdachen +++ Deutsche Wohnen kauft Wohnhäuser in der Karl-Marx-Allee +++ Baustadtrat Schmidt in der Kritik wegen Understatement-Wohnung +++ Parkvignetten im Bergmannkiez verlängern sich automatisch +++

Aus PANKOW berichtet Constanze Nauhaus: +++ Aufreger in Französisch-Buchholz: BSR wischt in Kleingärten durch +++ Gedenken in Pankow: 80 Jahre Pogrome, 29 Jahre Mauerfall +++ Gut Ding will Pfeile haben: Die Schildbürger von Niederschönhausen +++ Absteigen bitte: Der Stauraumkanal im Mauerpark kann besichtigt werden +++

Aus STEGLITZ-ZEHLENDORF berichtet Boris Buchholz: +++ Veranstaltungen zum 9. November +++ Neue Evangelische Schule: Kirche lädt Anwohner zu Infoabend ein +++ Nord-Grundschule: Ob die neuen Ausweichräume im Altbau nach der Sanierung des Neubaus weitergenutzt werden können, steht in den Sternen +++ Das 16. Steglitzer Literaturfest wird von Kindern und Jugendlichen organisiert +++

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter - das Neueste von unseren Leute-Autorinnen und -Autoren gibt es hier kostenlos: leute.tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar