zum Hauptinhalt
Barack Obama vor US-amerikanischen Flaggen
© dpa
Thema

Barack Obama

Hoffnungsträger einer Nation: Mit seiner Wahl zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika wurden höchste Erwartungen an ihn gestellt. Barack Obama wurde der Friedensnobelpreis verliehen; doch die Hoffnung auf mehr Friede in der Welt wurde enttäuscht: Osama Bin Laden exekutiert, Guantánamo nicht geschlossen, die USA weiter in der Kritik wegen ihrer Haltung in der arabischen Krisenregion.

Aktuelle Artikel

Die Bundeskanzlerin a.D. Angela Merkel (CDU) wird kritisiert .

Hätte Angela Merkel mehr tun können, um Putins Krieg gegen die Ukraine zu verhindern? Dieser Kritik muss sich die Ex-Kanzlerin immer wieder stellen. Das sagt sie selber dazu.

Von Julia Bernewasser
Die US-Demokratin Nancy Pelosi verkündete am Donnerstag ihren Rückzug von der Spitze der Partei.

Nach fast zwei Jahrzehnten gibt die 82-jährige US-Demokratin Nancy Pelosi ihr Amt als demokratische Anführerin im Repräsentantenhaus ab. Über eine beeindruckende Frau.

Ein Kommentar von Juliane Schäuble
Um Zugänglichkeit bemüht: Die Präsidenten Joe Biden und Xi Jinping auf Bali.

Die Ziele der China-Politik sind bescheidener geworden. Eine Partnerschaft nach gemeinsamen Regeln ist gescheitert. Nun geht es darum, einen militärischen Konflikt um Taiwan zu vermeiden.

Ein Kommentar von Christoph von Marschall
Obama auf der Baustelle des künftige Präsidentenzentrum  in Chicago.

Das rassistische Symbol erinnert an die Zeit der Lynchmorde an Afroamerikanern in den USA. Die Bauarbeiten wurden unterbrochen.

Szene aus  „Nightclub massacre“.

Auf der Spieleplattform Roblox können schon kleine Kinder foltern, quälen, zerstückeln – und mit Fremden duschen. Eltern haben oft keine Ahnung von den Inhalten.

Von Sebastian Leber
Ex-Präsident Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung in Latrobe, PENNSYLVANIA am 5. November 2022.

Vor den US-Zwischenwahlen sieht Präsident Biden die Demokratie in Gefahr. Derweil deutet sein Vorgänger Trump eine erneute Kandidatur an und wettert gegen „Kommunisten“.

Immer noch das Zugpferd. Am Freitag sprach Barack Obama vor rund 7.000 Anhängern in Atlanta.

Ex-Präsident Obama schaltet sich in die wichtigen US-Midterms ein. Das Publikum in Atlanta ist begeistert. Aber reicht das für die Demokraten und Joe Biden?

Von Juliane Schäuble
Wie am Donnerstag in Philadelphia US-Präsident Joe Biden nimmt derzeit meist Termine mit einer kleineren Gruppe von Anhängern wahr.

Seine Umfragewerte sinken, das Abtreibungsthema verliert an Bedeutung. Fürchten die Demokraten, dass Biden die Partei vor den Midterms nach unten zieht?

Von Juliane Schäuble
Der demokratische Senatskandidat John Fetterman bei einer Wahlkampfveranstaltung in Wallingford, Pennsylvania.

Die Senatswahl in Pennsylvania bestimmt, was US-Präsident Joe Biden noch erreichen kann. Eine Rolle spielt auch der Schlaganfall des Demokraten John Fetterman.

Von Juliane Schäuble
Francis Fukuyama auf einer Konferenz über „New Public Management and leadership for Democratic Governance and Social Inclusion“ in Lima in Peru..

1989 sagte er das Ende der Geschichte voraus. Gerade hat er ein neues Buch geschrieben – über Liberalismus. Ein Gespräch mit dem US-Politikwissenschaftler.

Von Hans Monath