Gemeinsame Sache 2018: Schönebergs Bürgermeisterin Angelika Schöttler, Jugendstadtrat Oliver Schworck (v. re.) und Mitarbeiter des Regenbogenfamilienzentrums reinigen den Spielplatz am "Gasometer".Foto: Thilo Rückeis

Gemeinsame Sache 2019

Die Freiwilligentage „Gemeinsame Sache“ vom 13. bis 22. September würdigen bürgerschaftliches Engagement in Berlin. Seien Sie dabei!

Aktuelle Beiträge

Gemeinsame Sache 2019: Alle Aktionen, alle Bezirke
  • 22.09.2019 12:08 UhrFreiwilligentage in Charlottenburg-WilmersdorfWorld Cleanup Day 2019 in der Jungfernheide

    Update20 Kubikmeter Müll wurden im Jungfernheidepark gesammelt: Hertha-Fans machten rund um das Olympiastadion sauber. Eindrücke aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Von Cay Dobberke, Vivien Krüger mehr

    Freiwillige beim Cleanup Day im Volkspark Jungfernheide.
  • 22.09.2019 09:27 UhrGemeinsame Sache in Friedrichshain-KreuzbergInsektenhotelbau in der Kolonie am Flughafen

    Kreuzberg baute zur Abwechslung Hotels für Insekten. Im Bergmannkiez wurde an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Eindrücke aus Xhain. Von Niklas Liebetrau, Tim Spark, Leonard Scharfenberg mehr

    In der Kolonie am Flughafen entstehen INsektenhotels.
  • 22.09.2019 09:14 UhrGemeinsame Sache in Treptow-KöpenickSchrotttauchen im Köpenicker Stichkanal

    UpdateDie Taucher zogen dieses Jahr den ersten E-Roller aus dem Kanal. Im Kiezclub in wurde das Tanzparkett unsicher gemacht. Eindrücke aus Treptow-Köpenick. Von Corinna von Bodisco, Niklas Liebetrau, Thomas Loy, Stefan Jacobs, Vivien Krüger, Leonard Scharfenberg mehr

    Vereinsmitglieder des Tauchsportklubs Adlershof mit der Ausbeute der ersten Stunde.
  • 22.09.2019 09:10 UhrGemeinsame Sache in PankowHerbstfest im Honiggarten

    UpdateEin Schrebergarten erwacht zu neuem Leben. Beim inklusiven Spaceberg-Festival in der Kulturbrauerei wurde getanzt. Eindrücke aus Pankow. Von Niklas Liebetrau, Milena Fritzsche, Vivien Krüger, Corinna von Bodisco mehr

    Herbstfest im Honiggarten Pankow.
  • 21.09.2019 22:45 UhrGemeinsame Sache in Marzahn-HellersdorfSchrubben am Helene-Weigel-Platz

    UpdateAm Ende der Aktion glänzte der Helene-Weigel-Platz. Im Nähcafé der Volkssolidarität entsteht aus kleinen Teilen etwas großes. Eindrücke aus Marzahn-Hellersdorf. Von Niklas Liebetrau, Vivien Krüger, Corinna von Bodisco mehr

    Freiwillige der Aktion "Puls räumt auf".Corinna von Bodisco
  • 21.09.2019 21:05 UhrGemeinsame Sache in LichtenbergKampf den Kippen im Weitlingkiez

    UpdateDie Ehrenamtlichen Helfer sind mit Besen, Zangen und Warnweste ausgestattet. Auch an der Buschallee wurde aufgeräumt. Eindrücke aus Lichtenberg.. Von Corinna von Bodisco, Niklas Liebetrau, Vivien Krüger mehr

    Kampf den Kippen im Weitlingkiez.
  • 21.09.2019 20:56 UhrGemeinsame Sache in NeuköllnFreiwilligentag in der Inklusionskita

    UpdateAuch in der Kita der Lebenshilfe ging es heute ums Klima. Musik erklang beim Community-Abend im Refugio. Eindrücke aus Neukölln. Von Niklas Liebetrau, Corinna von Bodisco, Leonard Scharfenberg, Tim Spark mehr

    Aktion der Lebenshilfe Inklusionskita in Britz.
  • 21.09.2019 11:04 UhrGemeinsame SacheDanke-Party für alle Helferinnen und Helfer

    Mit einer Party bedanken sich der Tagesspiegel und der Paritätische Wohlfahrtsverband am 22. September bei allen, die bei der Gemeinsamen Sache geholfen haben. mehr

    Dank an alle Helfer: Bei den Tagen zu Gemeinsame Sache 2019 putzen zum Beispiel Fans von Hertha BSC rund ums Olympiastadion.
  • 19.09.2019 22:37 UhrGemeinsame Sache in MitteSperrmüllkarawane im Soldiner Kiez

    UpdateViele Helfer kamen zum Aufräumen, Ernten und Pflanzen. Die alte Fabrik an der Osloer Straße wurde verschönert. Eindrücke aus Mitte. Von Tim Spark, Leonard Scharfenberg, Milena Fritzsche, Vivien Krüger mehr

    Die Sperrmüllkarawane nimmt Fahrt auf.
  • 19.09.2019 10:39 Uhr"Absoluter Fan von Bürgerbeteiligung"Nachbarschaftshilfe als Klebstoff für die Gesellschaft

    Seit 65 Jahren lebt Beate Storni im Schillerkiez, seit elf Jahren ist sie im Quartiersrat. Hier erzählt sie, warum ihr das Engagement so wichtig ist. Von Madlen Haarbach mehr

    Drachenfest auf dem Tempelhofer Feld.
  • 18.09.2019 14:39 UhrGemeinsame Sache in Steglitz-Zehlendorf"Wir machen unseren Garten fit im Kijuna"

    UpdateVollgas hieß es beim Stadtteilzentrum Steglitz. Schließlich gab es viel zu tun im Garten. Eindrücke aus Steglitz-Zehlendorf. Von Boris Buchholz, Niklas Liebetrau, Tim Spark, Milena Fritzsche mehr

    Wir machen unseren Garten fit im Kijuna.
  • 17.09.2019 11:44 UhrGemeinsame Sache in Tempelhof-SchönebergOffener Kiezgarten mit Aufräumen- und Pflanzaktion

    Im Kiezgarten werden auch Kräuter angepflanzt. Später sollen sie in den Kochtöpfen der Besucher landen. Von Niklas Liebetrau, Tim Spark mehr

    Der Kiezgarten in der Cherusker Straße in Schöneberg.
  • 15.09.2019 15:34 UhrGemeinsame Sache in SpandauEine Wiese für Insekten

    In Hakenfelde kommen am Sonntag Freiwillige zusammen, um dem NABU beim Pflanzensäen zu helfen. Diese sollen später Insekten als Nahrung und Lebensraum dienen. mehr

    Ehrenamtliche Helfer des NABU beim Pflanzenaussäen für die Insektenwiese.
  • 14.09.2019 16:37 UhrGemeinsame Sache in ReinickendorfEin mobiler Jugendclub in Tegel

    Ein alter Bauwagen wird zur Anlaufstelle für Jugendliche umfunktioniert. Unter anderem sollen dort Sportturniere und Anti-Gewalt-Rollenspiele stattfinden. mehr

    Ein mobiler Jugendclub in Tegel
  • 14.09.2019 10:11 Uhr„Gemeinsame Sache“ in BerlinUnglaublich, wo man sich überall engagieren kann

    Einfach mal mit anpacken: Die Berliner Freiwilligentage sind gestartet. Eine Reise durch das hilfsbereite Berlin - vom Gleisbau bis zum Garten der Sinne. Von Christoph Stollowsky mehr

    Mit einer Spezial-Ratsche ziehen die BVG-Gleisbauer-Azubis lockere Muttern der Parkeisenbahn-Gleise in der Wuhlheide fest
  • 13.09.2019 13:08 UhrGemeinsame Sache in FriedrichshainEin Stadtteilzentrum für die Friedenstraße

    In Friedrichshain fühlen sich viele ältere Menschen abgehängt. Ein Kiezzentrum will das ändern. Von Niklas Liebetrau mehr

    Aktiv. Petra Stoffregen und Johannes Dumpe gehen mit Senioren aus dem Kiez Äpfel sammeln und bauen Möbel mit ihnen.