zum Hauptinhalt
Iris Spranger
© uncredited/picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Thema

Iris Spranger

Iris Spranger wurde am 19. September 1961 in Halle (Saale) geboren. Sie ist eine deutsche SPD-Politikerin. Seit dem 21. Dezember 2021 ist sie die Berliner Senatorin für Inneres, Digitalisierung und Sport im Senat Giffey.

Aktuelle Artikel

Immer wieder im Visier von Polizei und Staatsanwaltschaft: die Rockergruppe Hells Angels.

Die Berliner Innenverwaltung hat den lokalen Rockerclub „Hells Angels MC Berlin Central“ verboten. Am Donnerstagmorgen durchsuchen Polizisten das Clubhaus.

Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr im Einsatz.

Die Berliner Feuerwehr wird von der Politik viel zu dünn ausgestattet, um ihre Aufgaben bewältigen zu können. Der Rettungsdienst steckt seit Monaten in der Krise.

Von Alexander Fröhlich
Franziska Giffey (l), Regierende Bürgermeisterin von Berlin, und Innensenatorin Iris Spranger (beide SPD),

Berlin lagert Munition mitten im Wald. Dann bricht ein Feuer aus. Während die Rettungsarbeiten noch laufen, gerät die Landesregierung in Erklärungsnot.

Von
  • Andreas Austilat
  • Ingrid Müller
  • Pegah Meggendorfer
  • Sidney Gennies
Eine Soldatin des Sanitätsdienstes der Bundeswehr vor einem Krankenhaus.

Der Berliner Rettungsdienst ist im Dauerausnahmezustand. Die Innenverwaltung erwägt einen Antrag auf Amtshilfe der Bundeswehr, es gab erste Gespräche.

Von Alexander Fröhlich
Tägliche Routine: Vorsichtig lösen Polizisten die Blockierer von der Straße und tragen sie weg.

Die Aktionen der „Letzten Generation“ haben Streit in der Koalition ausgelöst. Von 73 Verfahren ist noch keines abgeschlossen. Jetzt gab es ein Krisentreffen.

Von
  • Alexander Fröhlich
  • Robert Kiesel