Aktuelle Artikel zum Thema Altersvorsorge

  • 25.04.2018 20:20 UhrBundesregierungRenten steigen zum 1. Juli um über drei Prozent

    Das Bundeskabinett hat eine Rentenerhöhung um 3,22 Prozent im Westen und 3,37 Prozent im Osten beschlossen. Die Ostrenten erreichen damit 95,8 Prozent des Westwerts. mehr

    Die Rentner bekommen über drei Prozent mehr Geld.
  • 25.04.2018 18:16 UhrAltersvorsorgeWie Frauen die Rente retten sollen

    Die Finanzierung des Rentensystems wird immer schwerer. Jetzt sollen die Frauen es richten. Sie könnten davon sogar profitieren. Warum das so ist. Von Heike Jahberg, Roland Lindenblatt mehr

    Hausarbeit ist auch Arbeit. Die Kindererziehung wird bei der Rente berücksichtigt.
  • 24.04.2018 21:58 UhrImmobilienverrentungRente aus Stein

    Wer seine Immobilie im Alter verkaufen will ohne auszuziehen, findet dafür kommerzielle Anbieter. Von Reinhart Bünger mehr

    Wer im Leben nur wenige Urlaube hatte und über eine geringe Rente verfügt, kann sein Haus versilbern und darin wohnen bleiben.
  • 24.04.2018 10:11 UhrÖkonomen-BerichtRentenpläne der großen Koalition laut Experten „unbezahlbar“

    Steuererhöhungen wahrscheinlich: Wenn Schwarz-Rot an den Reformplänen bei der Rente festhält, dürfte das Ökonomen zufolge richtig teuer werden. mehr

    Szene einer Demonstration in Berlin
  • 14.04.2018 12:22 UhrArbeitlosen- und KrankenversicherungRegierung will offenbar Sozialbeiträge zum 1. Januar 2019 senken

    Laut Medienberichten wollen Sozialminister Hubertus Heil und Gesundheitsminister Jens Spahn die Sozialbeiträge senken und gleichzeitig die Mütterrente erhöhen. mehr

    Hubertus Heil (SPD), Bundesarbeitsminister, spricht im Deutschen Bundestag während der Debatte um Arbeit und Soziales.
  • 20.03.2018 13:45 UhrRentenniveauRenten steigen in Ost und West um mehr als 3 Prozent

    UpdateDie Angleichung der Renten in Ost und West geht weiter voran, sagte Sozialminister Heil. Bis 2025 sollen die Menschen in ganz Deutschland die gleiche Rente beziehen. mehr

    Die Renten sollen in West und Ost um über 3 Prozent steigen.
  • 11.03.2018 21:42 UhrNach Aufnahmestopp für AusländerDie Essener Tafel will wieder allen helfen

    Die Essener Tafel will ihren Aufnahmestopp für Ausländer als Neukunden bald aufheben. „Die jetzige Praxis wird in circa zwei bis drei Wochen wieder beendet“, erklärte der Essener Sozialdezernent. mehr

    Im Tafelladen in Ulm werden die Lebensmittel gegen eine geringe Schutzgebühr abgegeben statt verschenkt. Der Effekt: Weniger Gedränge - und Bedürftige werden als Kunden behandelt.
  • 08.03.2018 08:49 UhrBertelsmann-StudieAngst vor Überalterung der Gesellschaft nimmt zu

    Immer mehr Menschen in Deutschland sehen große Risiken für die Gesellschaft durch die Überalterung. Allerdings befürchtet nur eine Minderheit Folgen für sich selbst und das eigene Umfeld. mehr

    Zwei Senioren in der Innenstadt von Rostock.
  • 24.02.2018 15:14 UhrÄlter werden in DeutschlandFreiwilliges Weiterarbeiten im Rentenalter muss möglich sein

    Der Koalitionsvertrag reduziert das Älterwerden auf Krankheit und Pflege, findet unsere Kolumnistin. Ältere brauchen aber auch mehr Teilhabechancen. Ein Kommentar. Von Barbara John mehr

    Tagesspiegel-Kolumnistin Barbara John
  • 24.02.2018 08:17 UhrAltersvorsorgeDie Groko muss die Rente stärken

    Die gesetzliche Rente schlägt die betriebliche und die individuelle Altersvorsorge. Doch die Groko schwächt das System. Ein Kommentar. Von Tim Köhler-Rama mehr

    Viele Menschen haben weder eine Betriebsrente noch eine Lebensversicherung. Sie verlassen sich auf die Rente.
  • 04.02.2018 19:38 UhrGroko-VerhandlungenDas sind die wichtigsten Vorhaben - bis jetzt

    Union und SPD haben sich am Wochenende auf zahlreiche Eckpunkte für eine Koalitionsvereinbarung verständigt. Der Überblick zeigt jedoch: wichtige Themen fehlen noch. Von Robert Birnbaum, Albert Funk, Stephan Haselberger, Carsten Werner, Rainer Woratschka mehr

    Zu Gast bei Willy Brandt: Die Unionsspitze - links CDU-Chefin Angela Merkel, rechts im Fahrstuhl CSU-Chef Horst Seehofer und CDU-Vize Armin Laschet - vberhandelt in der SPD-Parteizentrale über eine nächste große Koalition.
  • 01.02.2018 19:12 UhrKoalitionsverhandlungenWas Union und SPD bei der Rente planen

    Bei den Verhandlungen über eine Neuauflage der großen Koalition haben Union und SPD eine Einigung beim Thema Rente erzielt. Der Preis ist noch unklar - und der Nutzen auch. mehr

    SPD-Politikerin Andrea Nahles flankiert von Karl-Josef Laumann (CDU) und Barbara Stamm (CSU) bei der Bekanntgabe der Rentenpläne.
  • 29.01.2018 09:32 UhrCasdorffs AgendaWas für die Renten-Initiative der SPD spricht

    2017 stieg die Renten-Rücklage trotz Milliarden-Mehrausgaben für Mütterrente und Rente mit 63. Sage noch einer was gegen die Initiative der SPD in der laufenden Groko. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Die Rücklagen der Rentenversicherung sind 2017 gestiegen.
  • 18.01.2018 17:00 UhrStreit um SondierungserfolgeWas ist die Rentengarantie der SPD wirklich wert?

    Fraktionschefin Nahles bezichtigt Juso-Chef Kevin Kühnert der Lüge, doch Sozialexperten geben ihm Recht: Die angeblichen Sondierungserfolge der SPD zum Thema Rente sind Mogelpackungen. Von Rainer Woratschka mehr

    Grundrente und Mindestsicherungsniveau: Experten stellen die Sondierungserfolge der SPD in Frage.
  • 12.01.2018 21:24 UhrNach der SondierungWas Union und SPD bislang beschlossen haben

    Die Sondierungen sind vorbei, der Weg für Koalitionsverhandlungen ist geebnet. Was haben die künftigen Partner beschlossen? Hier der Stand der Dinge zu den einzelnen Themen. mehr

    Die Finale Fassung der Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU,CSU und SPD.
  • 30.12.2017 10:57 UhrSteuern, Kinder, Rente, Reisen, GeldWas sich 2018 alles ändert

    Das Kindergeld steigt, die Rente auch, Streamen im Ausland wird einfacher, Chips werden gesünder. Doch das ist noch lange nicht alles. Von Heike Jahberg mehr

    Neues Jahr, neue Regeln: 2018 ändert sich vieles.
  • 09.12.2017 19:21 UhrDie alternde GesellschaftDas Renteneinstiegsalter ist der falsche Kampfplatz

    Die Gesellschaft muss ihre Alterung meistern. Dafür müssen Arbeit und Alter ihren Schrecken verlieren. Auch das ist ein Inklusionsziel. Ein Kommentar Von Ariane Bemmer mehr

    Dass sich danach viele Menschen nach Ruhestand und Rente sehnen, liegt auch daran, dass sie Arbeit als Bürde sehen. Das müsste sich ändern.
  • 29.11.2017 17:39 UhrRentenversicherungMehr Rente durch Zusatzeinzahlungen - Linke empört

    Wegen hoher Erträge nutzen offenbar immer mehr Wohlhabende die gesetzliche Rentenversicherung zur Geldanlage. Für die Versichertengemeinschaft ist das nicht unproblematisch, findet die Linke. Von Rainer Woratschka mehr

    Wer zusätzlich in die Rentenkasse einzahlt, bekommt hinterher mehr Rente.
  • 22.11.2017 17:36 UhrVersicherer überrascht von sinkenden AntragszahlenReha-Budget nicht ausgeschöpft

    Deutsche Versicherer staunen über die gesunkene Zahl von Reha-Anträgen. Kritiker wollen die Budgetierung abschaffen. Von Rainer Woratschka mehr

    Bloß nicht überdehnen. Das gilt für die Muskeln wie für die Kosten.
  • 16.11.2017 11:08 UhrBundesgerichtshof zur RenteRiester-Verträge mit staatlicher Förderung nicht pfändbar

    Was passiert bei einer Privatinsolvenz mit der Altersvorsorge? Damit hat sich der BGH beschäftigt. mehr

    Neues zur Riester-Rente.

Wie sicher ist unsere Rente? Welche Vorsorge-Optionen gibt es? Und welche Maßnahmen sind wirklich sinnvoll? Die Antworten geben wir Ihnen hier.

Zum Thema: Das Rentenpaket

Zum Thema: Riester-Rente

Zum Thema: Betriebliche Vorsorge

Berechnen Sie Ihre Rente

  • Lohnt sich das Riestern? Vergleichen Sie Anbieter der Riester-Rente

  • Rentenrechner der Deutschen Rentenversicherung: Wann können Sie in Rente gehen? Und wie hoch wird Ihre Rente sein? Jetzt Rente berechnen