zum Hauptinhalt
Am 1. September 2019 wird der neue Brandenburger Landtag gewählt.
© Ralf Hirschberger/dpa
Thema

Landtagswahl 2019

Am 1. September 2019 haben die Brandenburger einen neuen Landtag gewählt. Künftig wird Brandenburg von einer Kenia-Koaltion aus SPD, CDU und Grünen geführt. Hier alles Wissenswertes zur Wahl.

Aktuelle Artikel

Der kommissarische Landesvorsitzende der CDU, Michael Stübgen. 

Brandenburgs CDU macht den Weg für Kenia frei. Fast geschlossen votiert der Parteitag für den Vertrag. Doch Michael Stübgen wird nur mit 71 Prozent Parteichef. Welchen Einfluss hat der konservative Flügel?

Von Thorsten Metzner

Die SPD, wie das Land sie kannte, ist am Ende. Die AfD ist die neue Volkspartei in der Mark. Was das für Brandenburg heißt? Ein Kommentar.

Ein Kommentar von Sabine Schicketanz

Neben der Landtagswahl am Sonntag, sind in 30 Brandenburger Gemeinden hauptamtliche Bürgermeister gewählt worden. In Bernau musste die Kreistagswahl wiederholt werden.

Von Marion Kaufmann
Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) kommt aus Hamburg.

Am Sonntag kommt es für die angeschlagenen Brandenburger Sozialdemokraten auf jede Stimme an. Doch die in Potsdam lebende SPD-Bildungsministerin Britta Ernst ist durch ein Versäumnis nicht stimmberechtigt - ausgerechnet in einem besonders wichtigen Wahlkreis.

Von Marion Kaufmann

Die Verkehrsbetriebe haben Plakate des Vereins "Ein Prozent für unser Land" entfernen lassen - weil sich der Verein aus der rechtsradikalen Identitären Bewegung speist. 

Von Henri Kramer