Air Berlin, Deutschlands zweitgrößte Luftlinie, steckt in der Krise.Foto: dpa

Air Berlin

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft im Ausverkauf: Für Air Berlin ging es lange abwärts, mit dem Aktienkurs, den Finanzen – und der Stimmung. Mehr dazu, ob und von wem Air Berlin zu retten ist, lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel

Lesen Sie mehr
  • 30.04.2018 10:11 UhrFDP-Politiker SattelbergerVon der Lufthansa „wie Vieh behandelt“

    Der FDP-Politiker Thomas Sattelberger ist wütend auf die Lufthansa. Der frühere Lufthansa-Manager ärgert sich nicht nur über schlechten Service bei der Abfertigung in Tegel. Von Sonja Álvarez mehr

    Der FDP-Politiker und Ex-Lufthansa-Manager Thomas Sattelberger ist sauer auf die Lufthansa.
  • 18.04.2018 15:12 UhrDeutsche FlugsicherungBilligflieger breiten sich aus

    Ryanair & Co. sorgen für neue Rekorde im deutschen Luftverkehr: Ihr Anteil steigt auf 25 Prozent - in Schönefeld liegt ihr Anteil sogar bei 77 Prozent. Von Rolf Obertreis mehr

    Die Deutsche Flugsicherung erwartet weitere Rekorde am deutschen Himmel.
  • 16.04.2018 05:47 UhrBER-Chef Engelbert Lütke Daldrup"Berlin darf nicht länger benachteiligt werden"

    Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup spricht im Interview über neue Pläne für Langstrecken von und nach Berlin, den Blick nach Asien und Ärger mit der Lufthansa. Von Klaus Kurpjuweit, Thorsten Metzner mehr

    BER-Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup hat selbst nicht viel Zeit zum Fliegen.
  • 11.04.2018 10:10 UhrFerienflieger verlässt BerlinAbflug von Condor gefährdet mehr als 130 Jobs

    Am Dienstag landete der letzte reguläre Condor-Flug in Berlin-Schönefeld. Die CDU wirft dem Regierenden Bürgermeister deshalb "Wegsehen" vor. Von Rainer W. During mehr

    Nostalgie. Eine Condor-Maschine in altem Outfit wurde bis zuletzt in Berlin eingesetzt.

Neues zum BER

Mehr zum Thema: Etihad

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berliner Wirtschaft