Mehr Beiträge zum Thema

  • 09.01.2019 22:26 UhrUmweltschutzAgraratlas nennt Versäumnisse der EU-Politik

    Subventionen der EU müssen an Leistungen für die Natur geknüpft sein, fordern der BUND und die Heinrich-Böll-Stiftung. Bisher wird vor allem nach Fläche bezahlt. Von Susanne Ehlerding mehr

    Ein Landwirt bearbeitet mit seinem Traktor ein ausgetrocknetes Feld.
  • 09.01.2019 18:45 UhrUmfrage KlimaschutzKlima-Vorsätze: Der Wille, etwas zu verändern

    Recyceln, einheimische Produkte kaufen und Abfall reduzieren: Mehr als die Hälfte der Deutschen ist 2019 zu guten Vorsätzen in puncto Klima bereit. Von Antje Waldschmidt mehr

    Der Kauf lokaler, saisonaler Produkte führt 2019 in Deutschland die Liste der klimafreundlichen Vorsätze an.
  • 07.01.2019 12:50 UhrKlimawandelGraswurzelbewegung für mehr Klimaschutz

    Rund um den Globus fordern Menschen ein entschlossenes Handeln von der Politik. Für den 27. September rufen Aktivisten zum weltweiten Generalstreik auf. Von Susanne Ehlerding mehr

    Schüler in Kiel demonstrierten im Dezember unter dem Motto #FridaysForFuture und folgten damit dem Vorbild der Schwedin Greta Thunberg.
  • 07.01.2019 08:02 UhrE-Auto-BatterieherstellerMit Lithium aus Bolivien unabhängiger von China

    Woher kommen die Rohstoffe der Zukunft? Ein bolivianisch-deutsches Projekt sichert die Lithiumversorgung. Und Kobalt könnte durch Nickel ersetzt werden. Von Alfons Frese mehr

    Bis 200 000 Kongolesen leben im Kleinbergbau vom Kobalt.
  • 06.01.2019 16:42 UhrStudie zur EnergiewendeÖkostrom zieht erstmals mit Kohlestrom gleich

    Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromproduktion stieg 2018, insbesondere der Solarstrom legte zu. Experten sehen die Klimaziele trotzdem gefährdet. mehr

    Die Sonne scheint in Inden auf eine Solaranlage (Archiv)
  • 05.01.2019 11:09 UhrGespräche im Kanzleramt Merkel beruft Spitzentreffen zum Kohleausstieg ein

    Die Kanzlerin will den Kohleausstieg zur Chefsache machen und lädt noch im Januar zu Gesprächen. Doch ihren Ministerpräsidenten geht es nicht schnell genug. mehr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
  • 04.01.2019 19:14 UhrElektromobilitätBerlin bekommt 30 neue Elektrobusse

    Ab Frühjahr fahren bei der BVG neue E-Busse. Die sollen nicht nur für sauberere Luft in der Hauptstadt sorgen, sondern auch WLAN haben. Von Sarah Murrenhoff mehr

    Umweltsenatorin Regine Günther (l), BVG-Vorstandsvorsitzende Sigrid Nikutta und BVG-Buschef Torsten Mareck bei der Testfahrt mit einem neuen E-Bus
  • 04.01.2019 18:07 UhrAutoindustrie 2019Abfahrt ins Ungewisse

    Die Zukunft der Automobilindustrie hat begonnen - im Jahr 2019 nimmt die Transformation der Schlüsselbranche Tempo auf. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Visionen, Hoffnungen, Ängste. Auf der Unterhaltungselektronik-Messe CES stellt der koreanische Autohersteller Kia die weltweit erste Technologie vor, die die Gefühlslage des Fahrers in Echtzeit analysiert und den Innenraum entsprechend gestaltet – um zum Beispiel eine aufmunternde Umgebung zu schaffen.
  • 03.01.2019 09:04 UhrErneuerbare EnergieÖkostrom-Anteil erstmals über 40 Prozent

    Der lange Sommer beschert Deutschland 2018 einen neuen Höchstwert bei erneuerbaren Energien: Erstmals klettert der Anteil am Strommix über 40 Prozent. mehr

    Strommasten und Windräder
  • 02.01.2019 22:49 UhrBrasilienAgrarlobbyistin für den Schutz der Ureinwohner zuständig

    Brasiliens neuer Präsident Bolsonaro macht eine Agrarlobbyistin zur Landwirtschaftsministerin. Das ist für indigene Völker und die Natur ein schlechtes Zeichen. mehr

    Brasiliens neuer Präsident Jair Bolsonaro und die neue Landwirtschaftsministerin Tereza Cristina.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing von der größten Energie- und Klimaredaktion der Hauptstadt:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien, Gesetze und Förderprogramme.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!

Wöchentlicher Monitoring- & Analysebericht zur Energiepolitik:

• Bildet den komplexen Diskussionsprozess in der Politik ab.

• Gibt Ihnen die Sicherheit, keine relevanten politischen Entscheidungen zu verpassen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!