Pegida in Aktion - die Aufwiegler bei der ArbeitFoto: dpa

Pegida

Die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) sind eine fremdenfeindliche Bewegung, die seit Herbst 2014 in vielen deutschen Städten demonstriert. Ihre Hochburg ist Dresden. Mehrere Pegida-Ableger werden wegen ihrer rechtsextremistischen Ausrichtung vom Verfassungsschutz beobachtet. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Thema Pegida.

Die aktuellsten Artikel

Mehr zum Thema Pegida
  • 09.01.2019 17:01 UhrCDU und AfD in SachsenKlingbeil fordert Klarstellung von Kramp-Karrenbauer

    UpdateIn Sachsen hilft der Wissenschaftler Werner Patzelt der CDU im Wahlkampf. Ein Signal für Schwarz-Blau? SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil warnt. Von Matthias Meisner mehr

    SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil.
  • 08.01.2019 15:34 UhrWissenschaftler Patzelt schreibt WahlprogrammIn Sachsen wird die Tür für ein Bündnis von CDU und AfD geöffnet

    Der Politikwissenschaftler Patzelt hilft Sachsens CDU im Landtagswahlkampf. Das ist Signal für Schwarz-Blau. Kann Kretschmer die Koalition verhindern? Von Matthias Meisner mehr

    Michael Kretschmer, Sachsens CDU-Landeschef, Ministerpräsident und designierter Spitzenkandidat
  • 04.12.2018 16:29 UhrPetitionsausschuss des BundestagesWie die AfD gegen den Migrationspakt kämpft

    Die AfD geht im Petitionsausschuss des Bundestags mit allen Mitteln gegen den UN-Migrationspakt vor. Eine Mitarbeiterin bat nach Bedrohungen um Versetzung. Von Matthias Meisner mehr

    Die Fraktionsvorsitzende Alice Weidel und ihre AfD kämpfen im Bundestag gegen den Migrationspakt.
  • 16.11.2018 07:56 UhrSachsenAngela Merkel zu Besuch in Chemnitz erwartet

    Vor drei Monaten löste eine tödliche Messerattacke rechten Protest und fremdenfeindliche Übergriffe in Chemnitz aus. Nun kommt die Kanzlerin. mehr

    Menschen sind am 3. September bei einer Kundgebung mit Konzert unter dem Titel "Wir sind mehr" vor der Karl-Marx-Statue in Chemnitz versammelt.
  • 07.11.2018 13:56 UhrLeipziger Autoritarismus-Studie"Wer rechtsextrem ist, findet seine neue Heimat bei der AfD"

    UpdateJeder dritte Deutsche hat Überfremdungsängste - so die neue Leipziger Autoritarismus-Studie. Die Ausländerfeindlichkeit steigt, vor allem im Osten. Von Matthias Meisner mehr

    Demonstration der AfD und der ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung Anfang September in Chemnitz.
  • 05.11.2018 16:17 UhrNach Hitlerwein-FotosAfD berät über Ausschluss von Bießmann

    Jessica Bießmann gilt als Kritikerin von AfD-Chef Pazderski. Nachdem sie vor Hitlerwein posierte, soll sie nun aus Fraktion und Partei geworfen werden. Von Felix Hackenbruch mehr

    Die AfD-Abgeordnete Jessica Bießmann – im Hintergrund Flaschen mit Hitler-Etikett.

Aktuelle Beiträge zu Demonstrationen

Beiträge zum Thema Islam