Lesen Sie mehr zum Thema

  • 04.10.2015 09:32 UhrParteiaustritte in BerlinPiraten verlassen ihr Schiff

    Jetzt kehrt auch der frühere Fraktionschef der Piraten im Abgeordnetenhaus, Andreas Baum, seiner Partei den Rücken. Er will aber weiter im Parlament mitarbeiten. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Noch ist die Piratenflagge gehisst.
  • 15.09.2015 12:51 UhrHaarige AngelegenheitPirat Delius lässt über seine Frisur abstimmen

    Ist die Frisur von Martin Delius bürgerlich konform oder politisch? Natürlich letzteres, lautet die Antwort des Piraten auf eine Tagesspiegel-Glosse. Von Leonie Langer mehr

    Ja, es ist derselbe! Links Martin Delius im Jahr 2011, rechts im September 2015.
  • 12.09.2015 16:08 UhrPirat Martin DeliusHaarscharf daneben

    Unser Autor wünscht sich mehr Frisurentreue in der Politik. Martin Delius geht mit schlechtem Beispiel voran. Eine Glosse Von Thomas Loy mehr

    Martin Delius hat vor der 68. Plenarsitzung Berliner Abgeordnetenhaus, am 10. September, einen Frisör besucht. Der Bart steht voll in Blüte, die Haare sind gegeelt.
  • 06.09.2015 16:48 UhrBerliner Doppelhaushalt Opposition: Das ist ein Wahlkampfhaushalt

    In dieser Woche beginnen die Haushaltsberatungen. Der Finanzsenator will 1,3 Milliarden Euro mehr ausgeben. Nicht allen gefällt das. Von Sabine Beikler mehr

    Der Finanzsenator von Berlin, Matthias Kollatz-Ahnen (SPD).
  • 04.09.2015 19:29 UhrLehrermangel an Schulen in BerlinNur ganz wenige Quereinsteiger geben auf

    Im Durchschnitt hat jede Berliner Schule einen beruflichen Neuling. Die Piraten warnen vor Qualitätsverlust. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Ein Lehrer wischt während des Mathematik-Unterrichts die Tafel sauber.
  • 27.08.2015 12:33 UhrEhrenamt in WilmersdorfHilfe für Flüchtlinge als Signal für die Zivilgesellschaft

    Willkommen in Wilmersdorf - wie die Helfer von Flüchtlingen in dem Berliner Stadtteil ihre Arbeit organisieren und was sie politisch damit verbinden. Von Jana Scholz mehr

    Martin Delius (rechts) spricht mit vielen Interessierten über die Situation der Flüchtlinge im Rathaus Wilmersdorf.
  • 28.07.2015 20:20 UhrFunkzellenabfrageBerliner Polizei sammelt immer öfter Mobilfunkdaten

    Die Abfrage von Mobilfunkdaten ist für Polizei und Staatsanwaltschaft in Berlin Routine: Die Zahl der Fälle steigt, Justizsenator Heilmann hätte gern noch mehr. Von Stefan Jacobs mehr

    Über Mobilfunkmasten lassen sich Handynutzer lokalisieren. Polizei und Staatsanwaltschaft in Berlin nutzen das massenhaft - zum Ärger von Datenschützern.
  • 24.07.2015 18:00 UhrKleine ParteienRauf, runter, weg

    Erinnert sich noch jemand an die Statt-Partei und die Republikaner? Kleine Parteien wie derzeit Piraten und AfD kommen und gehen. Über Erfolg und Misserfolg entscheiden nicht nur die Themen, genauso wichtig ist die richtige Kommunikation Von Albert Funk mehr

    Rauf, runter, weg
  • 24.07.2015 17:20 UhrVor dem BundesparteitagDie neue Bescheidenheit der Piratenpartei

    Piraten-Chef Stefan Körner möchte die Partei wieder zu einer relevanten Kraft machen. Erster Schritt: der Parteitag dieses Wochenende. Das Problem: kaum jemand kennt ihn. Ein Kurzporträt. Von Sidney Gennies mehr

    Stefan Körner ist seit 2014 Bundesvorsitzender der Piratenpartei
  • 09.07.2015 18:25 UhrResolution von SPD und PiratenSteglitz-Zehlendorf soll "Ehe für alle" wollen

    Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf soll sich zur Ehe für alle bekennen - das möchten SPD und Piraten. Sie haben für die nächste BVV eine Resolution eingebracht, die vor allem aber wohl auf die interne Debatte des politischen Gegners zielt. mehr

    Die Ehe für alle war auf dem vergangenen Christopher-Street-Day eines der beherrschenden Themen. Die Berliner CDU streitet noch um ihre Haltung als Partei.

Umfrage

Wie bewerten Sie die bisherigen Umtriebe der Partei auf dem politischen Parkett?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt