Lesen Sie mehr zum Thema

  • 14.12.2015 16:51 UhrLandespolitik BerlinMartin Delius tritt aus der Piratenpartei aus

    UpdateDer Berliner Politiker Martin Delius hat sich unter anderem als Vorsitzender des BER-Untersuchungsausschusses einen Namen gemacht. Jetzt hat er die Piratenpartei verlassen. Von Ralf Schönball mehr

    Martin Delius.
  • 14.12.2015 13:03 UhrCDU und SPD nominierten ihre KandidatenIn Spandau beginnt der Wahlkampf

    In neun Monaten wird in Berlin gewählt. In Spandau fordert Stadtrat Gerhard Hanke (CDU) Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank (SPD) heraus, während sich Baudezernent Carsten Röding aus der Politik zurückzieht. Von Rainer W. During mehr

    Helmut Kleebank will Bürgermeister bleiben.
  • 21.11.2015 12:58 UhrNeun Prozent ZustimmungUmfrage sieht AfD im Berliner Parlament

    Wäre am Sonntag Abgeordnetenhauswahl, würden laut einer neuen Umfrage fünf Parteien ins Parlament einziehen - auch die AfD. Die Piraten wären nur unter "Sonstige" geführt. Von Sabine Beikler mehr

    Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michel Müller (SPD), wird Umfragen zufolge immer beliebter bei den Berlinern.
  • 16.11.2015 17:09 UhrPiratenpartei und SPD stellen AntragEin Jonny K.-Platz für Spandau

    Vor drei Jahren wurde Jonny K. das Opfer von Gewalt. Jetzt soll ein Platz in Spandau nach ihm benannt werden. Von Rainer W. During mehr

    Piraten und SPD stellen den Antrag am Mittwoch in der Bezirksverordnetenversammlung.
  • 04.11.2015 14:59 UhrOpen Data in der VerwaltungWarum kann Berlin nicht, was Hamburg kann?

    In der Hansestadt erlaubt ein "Transparenzportal" Einsicht in öffentliche Verträge, einen Überblick der Gewässerqualitäten oder der Spielplätze. Warum geht das in Berlin nicht? Von Hendrik Lehmann mehr

    In Berlin ist die Sanierung der Staatsoper eins der größten öffentlichen Bauvorhaben. Die Kosten haben sich im Laufe der Arbeiten drastisch erhöht, ähnlich wie beim Bau der Elbphilharmonie in Hamburg. Die Hansestadt hat die Bauverträge auf seinem öffentlichen Datenportal veröffentlicht, sodass jeder Einblick nehmen kann.
  • 03.11.2015 20:53 UhrVorsitzender des BER-UntersuchungsausschussesPirat Martin Delius kandidiert 2016 nicht mehr

    Martin Delius tritt bei der nächsten Abgeordnetenhauswahl nicht wieder an. Er will nicht mehr für die Piraten kandidieren. Von Sabine Beikler mehr

    Der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses des Berliner Abgeordnetenhauses zum Flughafen BER, Martin Delius (Piratenpartei) im Abgeordnetenhaus in Berlin zu Beginn der Sitzung.
  • 24.10.2015 14:11 UhrAfD-Demo in Berlin gegen Flüchtlingspolitik Protest und Gegenprotest in der City West

    Die AfD will am heutigen Sonnabend durch die City West ziehen - ein Testlauf für die Großkundgebung im November. Alle Parteien rufen zum Gegenprotest auf. Nur die Piraten hat niemand gefragt. Von Timo Kather mehr

    Nicht nur in Berlin wird für und gegen die AfD protestiert: 2.500 Menschen gingen am Mittwoch in Erfurt auf die Straße.
  • 23.10.2015 12:40 UhrPiratenparteiBernd Schlömer und Sebastian Nerz wechseln zur FDP

    Die ehemaligen Chefs der Piratenpartei Bernd Schlömer und Sebastian Nerz stehen vor einem politischen Comeback. Wie der "Spiegel" berichtet, sind beide im Oktober der FDP beigetreten. mehr

    Der ehemalige Chef der Piratenpartei Bernd Schlömer, hier ein Foto aus dem Jahr 2012, ist in die FDP eingetreten.
  • 16.10.2015 19:30 UhrKundgebungen für und gegen Israel im Regierungsviertel"Der Stein gehört zu Palästina wie die Eiche zu Deutschland!"

    Bei der Kundgebung von Israel-Gegnern geraten zwei pro-palästinensische Gruppen aneinander. Ein Piratenpolitiker kritisiert antisemitische Parolen. Von Martin Niewendick mehr

    Aufgeheizte Stimmung vor dem Kanzleramt.
  • 05.10.2015 17:39 UhrDaten-Portal wird kaum genutzt"Die Berliner Verwaltung ist noch mit Dampfmaschinen unterwegs"

    Eine Anfrage des Piraten Alexander Morlang ergab, dass die Open-Data-Plattform Berlins nur selten verwendet wird. Der Abgeordnete kritisiert, dass das Portal kaum standardisiert und damit schlecht nutzbar ist. Von Hendrik Lehmann mehr

    Nur wenn Verwaltungsdaten veröffentlicht werden, kann die Allgemeinheit sie nutzen.

Umfrage

Wie bewerten Sie die bisherigen Umtriebe der Partei auf dem politischen Parkett?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt