Mehr Beiträge zum Thema Weltall

  • 04.12.2018 10:44 UhrInternationale RaumstationSojus mit drei Astronauten dockt erfolgreich an ISS an

    UpdateIm Oktober ging es schief, jetzt klappte der Flug reibungslos: Die Ablösung für den deutschen ISS-Kommandanten Alexander Gerst ist in der ISS angekommen. mehr

    Die Sojus-Rakete startet mit neuer Besatzung zur Internationalen Raumstation ISS. Das Team besteht aus US-Astronautin Anne McClain, Oleg Kononenko aus Russland und David Saint-Jacques aus Kanada.
  • 27.11.2018 18:45 UhrRaumsonde InsightMars-Roboter sendet erste Fotos zur Erde

    "Das sieht schon sehr gut aus": Die Sonde "Insight" ist nach 500 Millionen Kilometern gelandet und hat Eindrücke von ihrer Umgebung geschickt. Von Florian Schumann mehr

    Das Foto machte die Sonde "Insight" mithilfe einer an einem Roboterarm befestigten Kamera. Es zeigt die unmittelbare Umgebung der Landestelle auf dem Mars in der Ebene "Elysium Planitia".
  • 22.11.2018 14:56 UhrEin völlig neuartiger FlugzeugantriebDer fliegende Drahtzaun

    Ein Flugzeug, leise, ohne bewegliche Teile, aber unter Hochspannung. In Massachusetts ist erstmals ein Ionenantrieb getestet worden. Von Richard Friebe mehr

    Spannung. Der Flieger flog nicht, so weit die Ionen trugen, sondern nur einige Meter.
  • 20.11.2018 09:11 UhrInternationale RaumstationISS - seit 20 Jahren im Außendienst

    Völkerverständigung im All: Seit 7306 Tagen kreist die Internationale Raumstation um die Erde. Wie lange noch, weiß im Moment niemand. Von Florian Schumann mehr

    Die ISS hat seit 1998 insgesamt 232 Menschen beherbergt. Für eine Runde um die Erde braucht sie etwa 90 Minuten.
  • 15.11.2018 19:28 UhrExoplanetenEin Planet gleich um die Ecke

    Barnards Pfeilstern ist einer der Himmelskörper, die unserer Sonne am nächsten sind. Nun haben Forscher eine Dreifach-Erde bei dem Roten Zwerg entdeckt. Von Roland Knauer mehr

    Weltanschauung. Forscher wissen nur, dass ein Planet um Barnards Pfeilstern kreist, wie er aussieht, können sie sich mit künstlerischen Mitteln nur ausmalen.
  • 05.11.2018 10:44 UhrNeil ArmstrongNachlass vom ersten Mann auf dem Mond versteigert

    Neil Armstrong betrat als erster Mensch den Mond. Zeitlebens hortete er Erinnerungsstücke. 2000 von ihnen wurden nun versteigert - und brachten Millionen ein. mehr

    Neil Armstrong arbeitet an der Apollo 11.
  • 20.10.2018 10:13 UhrEuropäisch-japanische Raumsonde"BepiColombo" beginnt siebenjährige Reise zum Merkur

    Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo ist zum Merkur gestartet. Sie soll unter anderem Erkenntnisse zur Entstehung des Sonnensystems liefern. mehr

    Ein Foto der ESA zeigt den Start der Trägerrakete Ariane 5 mit der Weltraumsonde BepiColombo
  • 17.10.2018 10:19 UhrSonnensystemerkundungFlieg hoch, mein kleiner Freund

    Heiße Sonne, coole Sonde: „BepiColombo“, ein europäisch-japanisches Raumschiff, startet zum Merkur. Spannend wird es schon ganz am Anfang. mehr

    Dem Sterne so nah. BepiColombo soll dem Merkur Geheimnisse entlocken.
  • 11.10.2018 20:05 UhrApollo-ProgrammDie verflixte siebte Mission

    Vor 50 Jahren startete Apollo 7. Der Flug wäre heute wohl vergessen – hätte es nicht so viel Zoff gegeben. mehr

    Der Start der „Apollo 7“-Mission der US-Raumfahrtagentur Nasa am 11. Oktober vor 50 Jahren stand kurz davor, abgesagt zu werden.
  • 11.10.2018 19:41 UhrUnfall mit bemannter Sojus-KapselFlug zur Internationalen Raumstation scheitert

    UpdateZwei Kollegen sollten die von Alexander Gerst geleitete ISS-Mannschaft ergänzen. Doch die Sojus-Rakete versagte. Roskosmos stoppt vorerst alle ISS-Flüge. Von Sascha Karberg, Richard Friebe, Frank Herold mehr

    Aufnahme der Sojus MS-10 Raumkapsel nach ihrem Start vom Weltraumbahnhof Baikonur. Der Start der bemannten Raumkapsel zur Internationalen Raumstation ISS ist nach russischen Medienberichten fehlgeschlagen. Die Sojus-Kapsel mit zwei Mann an Bord sei in Kasachstan notgelandet, meldete die russischen Nachrichtenagentur Interfax. Die Raumfahrer seien unverletzt.

Weitere Beiträge aus der Physik