Weitere Beiträge und Meldungen

  • 14.07.2018 17:26 UhrJonas Kaufmann in der WaldbühneUrlaub ohne Pause

    Startenor Jonas Kaufmann sucht nach „Dolce Vita“ in der Berliner Waldbühne. Von Ulrich Amling mehr

    Italiensucher. Jonas Kaufmann, 49, mischt bei seinem Auftritt in der Waldbühne Oper und Canzoni.
  • 11.07.2018 11:01 Uhr„Dido und Aeneas“ in der MusiktheaterwerkstattBarock mit Herz

    Kreative Leistung der Studierenden der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“: Henry Purcells „Dido und Aeneas“ in der Musiktheaterwerkstatt. Von Udo Badelt mehr

    Der erste Akt von „Dido und Aeneas“ in der Musiktheaterwerkstatt.
  • 09.07.2018 08:48 UhrPremiere an der Berliner StaatsoperDie unerträgliche Flamme

    Musik des Sich-Verlierens: Jürgen Flimm inszeniert Salvatore Sciarrinos „Ti vedi, ti senti, mi perdo“. Es ist die letzte Premiere der Saison an der Berliner Staatsoper. Von Ulrich Amling mehr

    Szene aus Flimms Uraufführungsinszenierung, die 2017 in Mailand erstmals zu sehen war.
  • 08.07.2018 14:24 UhrUniversität der KünsteSommertheater mit Tiefgang

    Der Studiengang Gesang/musiktheater der UdK zeigt mit "Trois Femmes" drei Kurzopern, in denen weibliche Heldinnen im Mittelpunkt stehen. Von Isabel Herzfeld mehr

    Foto: Christina Giakoumelou
  • 07.07.2018 13:17 UhrClassic Open AirAuftakt für den Sommer

    Classic Open Air startet am Gendarmenmarkt mit Dagmar Manzel und Peter Maffay. Eigentlicher Star des Abends ist aber das Filmorchester Babelsberg. Von Von Elias Pietsch mehr

    Peter Maffay bei Classic Open Air
  • 05.07.2018 09:04 UhrFestival „Styriarte“ in GrazZerreißproben der Gegenwart

    Heiter bergab: Beim Grazer Festival „Styriarte“ geht es nicht nur um klassische Musik, sondern auch um den Rechtsruck in Österreich. Von Regine Müller mehr

    Picknickkonzert im Park von Schloss Eggenberg.
  • 04.07.2018 17:08 UhrBoulez SaalMuezzin trifft Scheherazade

    Saisonfinale im Berliner Pierre Boulez Saal: Eine Uraufführung von Aribert Reimann mit Daniel Barenboim, Yulia Deyneka und Eric Jurenas Von Frederik Hanssen mehr

    Yulia Deyneka gratuliert Aribert Reimann. Rechts Daniel Barenboim
  • 03.07.2018 11:52 UhrStaatsopern-Intendant Matthias Schulz„Wir brauchen eine Schule des Hörens“

    Der Berliner Staatsopern-Intendant Matthias Schulz über den Kampf mit der Bühnentechnik und das neue Kinderorchester. Von Frederik Hanssen mehr

    Vor der ersten eigenen Saison. Matthias Schulz, neuer Chef Unter den Linden.
  • 03.07.2018 11:20 UhrPianist Lahav Shani Der Klangdramatiker

    Ganz großes Theater: Der israelische Pianist Lahav Shani spielt Stücke von Alexander Skrjabin, Sergej Prokofjew und Modest Mussorgsky im Pierre Boulez Saal. Von Udo Badelt mehr

    Lahav Shani am Sonntag im Pierre Boulez Saal.
  • 01.07.2018 11:03 UhrDeutsche Symphonie-OrchesterDer Wald steht still

    Heimatabend in der Philharmonie: Tugan Sokhiev, DSO und die lettische Violinistin Baiba Skride in der Philharmonie. Von Christiane Peitz mehr

    Baiba Skride
  • 30.06.2018 11:54 UhrKonzerthaus: Abschied von Iván FischerHeiteres Klangideal am Gendarmenmarkt

    Nach sechs erfolgreichen Jahren an der Spitze des Konzerthausorchesters verabschiedet sich Iván Fischer aus Berlin. Zumindest ein bisschen. Von Ulrich Amling mehr

    Mit seinem Humor gelang es Fischer, die Herzen der Musiker wie des Publiums zu erreichen.
  • 29.06.2018 16:27 UhrDeutsche Oper BerlinShowdown auf der Giudecca

    Große Sängershow: Die Deutsche Oper spielt wieder ihre legendäre 1974er Produktion von Ponchiellis „La Gioconda“. Von Frederik Hanssen mehr

    Szene aus dem 1. Akt von "La Gioconda"
  • 29.06.2018 12:09 UhrNach fristloser KündigungSachsen zahlt Opernintendanten Serge Dorny 350 000 Euro

    Das Land Sachsen und der ehemalige designierte Dresdner Opernintendant Serge Dorny haben einen Vergleich geschlossen. Danach bekommt der Belgier 350 000 Euro.  mehr

    Serge Dorny, ab 2021 Intendant der Bayerischen Staatsoper München.
  • 28.06.2018 09:30 UhrRIAS KammerchorGrüße aus Mariazell

    Unüberbietbar: Der RIAS-Kammerchor und Chefdirigent Justin Doyle begeistern mit einer Haydn-Messe. Von Isabel Herzfeld mehr

    Der RIAS Kammerchor.
  • 27.06.2018 09:44 UhrAntonio Pappano und die StaatskapelleVerschüttet im Granatkrater

    Überraschend blass: Dirigent Sir Antonio Pappano und die Staatskapelle spielen Brittens War Requiem. Von Ulrich Amling mehr

    Musikdramatiker. Der britische Dirigent Antonio Pappano.
  • 26.06.2018 10:16 UhrDebüt des Künstlers als BühnenbildnerGeorg Baselitz bei der Oper - eine Sensation? Mitnichten!

    Georg Baselitz debütiert als Kostüm- und Bühnenbildner bei den Münchner Opernfestspielen. So ungewöhnlich ist das nicht. Kunst und Oper haben eine lange Tradition. Eine Glosse. Von Frederik Hanssen mehr

    Und er sah, dass es Kunst war. Maler Georg Baselitz vor seinem Bühnenbild für den "Parsifal" bei den Münchner Opernfestspielen.
  • 25.06.2018 11:22 UhrDeutsches Symphonie-Orchester BerlinKent Nagano macht aus Mahlers Zweiter ein Himmelsfanal

    Kent Nagano dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin. Der Amerikaner verleiht Mahlers Zweiter eine Intensität, die einem den Atem verschlägt. Von Isabel Herzfeld mehr

    Luftholen im Seelendrama. Dirigent Kent Nagano.
  • 25.06.2018 09:31 UhrAbschiedskonzert in der WaldbühneBye, bye, Sir Simon

    Saisonabschluss mit Rattle-Finale: Beim Waldbühnenkonzert der Philharmoniker verblüfft Sir Simon mit intimen Tönen mitten im Unterhaltungsprogramm. Von Christiane Peitz mehr

    Stimmenvielfalt. Der scheidende Chefdirigent spannt den musikalischen Bogen an diesem Abend von Monteverdi bis Paul Lincke.
  • 24.06.2018 10:12 UhrErinnerungen an die Ära Simon RattleVon Musik und anderen lebenswichtigen Dingen

    Der Tagesspiegel hat Künstler und Klassikliebhaber gebeten, von ihren schönsten Momenten mit Simon Rattle zu berichten. Das Ergebnis ist so vielfältig wie der scheidende Philharmoniker-Chefdirigent.  mehr

    Simon Rattle dirigiert an diesem Sonntag in der Waldbühne sein letztes Konzert als Chef der Berliner Philharmoniker
  • 23.06.2018 16:51 UhrKonzerthausorchester BerlinSelbst das Pianissimo hat Tiefenschärfe

    Der neue Chefdirigent Christoph Eschenbach tritt mit "seinem" Konzerthausorchester auf - und Organist Cameron Carpenter sorgt für unglaubliche Soundeffekte. Von Frederik Hanssen mehr

    Der Neue. Dirigent Christoph Eschenbach.

CD-Tipps der Woche

Sagen Sie uns die Meinung!

So einfach ist es, Artikel zu kommentieren: Wählen Sie am Ende eines Textes die Option "Schreiben Sie einen Kommentar". Nach erfolgreicher Registrierung und Anmeldung wird Ihr Kommentar redaktionell geprüft und veröffentlicht. Beachten Sie hierzu unsere Richtlinien. 

Gemeinsam machen wir den Tagesspiegel so zu einem Diskussionsforum.

Weitere Themenseiten

  • Witold Lutosławski – World War II Abspielen Witold Lutosławski – World War II
  • Manfred Honeck dirigiert die Berliner Philharmoniker Abspielen Manfred Honeck dirigiert die Berliner Philharmoniker
  • Anne-Sophie Mutter mit den Berliner Philharmonikern Abspielen Anne-Sophie Mutter mit den Berliner Philharmonikern
  • Simon Rattle dirigiert die Berliner Philharmoniker Abspielen Simon Rattle dirigiert die Berliner Philharmoniker
  • Mariss Jansons dirigiert das BR-Symphonieorchester Abspielen Mariss Jansons dirigiert das BR-Symphonieorchester
  • Alan Gilbert dirigiert die Berliner Philharmoniker Abspielen Alan Gilbert dirigiert die Berliner Philharmoniker
  • Matthias Goerne singt „Elias“ von Mendelssohn Abspielen Matthias Goerne singt „Elias“ von Mendelssohn
  • Carolin Widmann spielt Morton Feldmann und Franz Schubert Abspielen Carolin Widmann spielt Morton Feldmann und Franz Schubert