Friedhof der St. Elisabeth-Gemeinde an der Ackerstraße in Mitte.Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Nachrufe

"Vorbei – ein dummes Wort", das Goethe-Zitat aus dem "Faust", ist das Leitmotiv dieser Seite. Wir erinnern hier, immer freitags neu, an Berliner, die in jüngster Zeit gestorben sind.

Lesen Sie weitere Nachrufe
  • 16.04.2019 09:22 UhrNachruf auf Marianne-Luise Pötting (Geb. 1931)In Italien lässt man locker

    Ein Lehrerhaushalt, ihr Mann Physik, sie Hauswirtschaft, Biologie. Die Furcht der Kinder: dumm sein, unscharf in der Argumentation. Wichtig sind die Ferien. Von Esther Kogelboom mehr

    Friedhof II der Dreifaltigkeitsgemeinde an der Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg
  • 15.04.2019 07:35 UhrEine Runde LebenNachruf auf einen, der die Freiheit nachholte

    Thomas Günther, geboren 1952, saß im Stasiknast, war Gärtner in Sanssouci, Theaterassistent, Schriftsteller, Galerist. Bis er nicht mehr hinterherkam. Von Karl Grünberg mehr

    Thomas Günther (1952-2018)
  • 12.04.2019 09:37 UhrNachruf auf Peter Zander (Geb. 1922)Alt werden? Alles eine Frage der Haltung

    Immigration nach London, späte Heimkehr nach Berlin. Ein Pendler zwischen den Ländern und den Professionen Von Gregor Eisenhauer mehr

    Peter Zander (1922-2018)
  • 10.04.2019 15:59 UhrNachruf auf Hartmut Schönfuß (Geb. 1953)Ausbruch nach innen

    Ein Schreibtischheld, der einsam Großes vollbrachte. Und der, sobald er es sich leisten konnte, in die Ferne reiste. Von Esther Kormann mehr

    Hartmut Schönfuß (1953-2019)
  • 04.04.2019 13:38 UhrNachruf auf Gerd Ballentin (Geb. 1929)Was doch alles hineinpasst, in ein Leben

    Eine Jugend im Krieg, 26 Jahre Arbeit, 26 Jahre Ruhestand. Nachruf auf einen, der sich für die einsetzte, die weniger hatten Von Tatjana Wulfert mehr

    Gerd Ballentin (1929-2018)
  • 04.04.2019 13:22 UhrHans Kretschmer (Geb. 1949)

    Er wurde in die neue Sprache, Deutsch, hineingezwungen. Von Jörg Machel mehr

  • 28.03.2019 15:32 UhrMein lieber Freund Krebs...Wenn ich sterbe, stirbst auch Du!

    Der Nachruf auf Irina Rosanowski, geb. 1981, die Bewunderer hatte, auch Fürsprecher, aber keinen Galeristen. Und die Heilung suchte, überall. Von Gregor Eisenhauer mehr

    Irina Rosanowski (1981-2018)
  • 27.03.2019 11:28 UhrSie zweifelte nie an Gott, obwohl...Ein Nachruf auf eine, die nie böse war auf irgendwen

    Keiner verriet sie. Ein Polizist warnte Tante Erna, wenn Kontrollen anstanden. Der Nachruf auf Dina Malchow, geb. 1928. Von Gregor Eisenhauer mehr

    Dina Malchow (1928-2019).
  • 21.03.2019 15:11 UhrNachruf Waltraut Rusch (Geb. 1935)„Jeden Tag eine gute Tat, das muss drin sein“

    Überhaupt konnte sie das gut, auf andere zugehen, sich bekannt machen. Mit ihrer immerwährenden Fröhlichkeit. Von Karl Grünberg mehr

    Waltraut Rusch (1935-2019)
  • 21.03.2019 15:10 UhrAlanna Lockward (Geb. 1961)

    Ihre Mails hatten im Betreff das Wort „urgent“, dringend, an erster Stelle. Sie wollte die Dinge vorantreiben Von Karl Grünberg mehr

  • 21.03.2019 15:08 UhrNachruf auf Torsten Feige (Geb. 1965)Ein Draußen-Kind

    Für die verborgenste Blüte noch, den verbogensten Baum, den kantigsten Kiesel am Ufer eines Sees bleibt er stehen, stundenlang. Von Tatjana Wulfert mehr

    Torsten Feige (1965-2018)
  • 19.03.2019 09:45 UhrSag mir, wo du stehstEin Nachruf auf einen, der noch viel vorhatte

    Die erste Wohnung: Besetzer-Hauptquartier. Der Balkon vorm Sterbezimmer: Hauptquartier des nebelnden Abschieds. Der Nachruf auf Christoph Ludszuweit, geb. 1954. Von Karsten Krampitz mehr

    Christoph Ludszuweit
  • 15.03.2019 10:40 UhrNachruf auf Michael Lachmund (Geb. 1941)Keine Zeit für Matrosenromantik

    Er war kein Skizzenblock-Typ, der lange grübelte. Ran ans Bild, die Uhr gestellt, und nach ein paar Stunden sollte es auch fertig sein. Von Karl Grünberg mehr

    Michael Lachmund (1941-2018)
  • 15.03.2019 10:24 UhrNachruf auf André Campioni (Geb. 1961)Dieser Druck, immer der Erste sein zu müssen

    Hin- und hergerissen war er häufig zwischen dem Hellen, Warmen und dem Schattigen, Kühlen Von Tatjana Wulfert mehr

    André Campioni (1961-2018)
  • 15.03.2019 10:24 UhrGertrud Braun (Geb. 1919)

    Allen Schicksalsschlägen zum Trotz stimmt sie ausschließlich Lieder in Dur an Von Hannes Soltau mehr

  • 05.03.2019 19:04 UhrNachruf auf Jürgen Wittdorf Unter Männern

    Seine Träume handelten von der Anatomie des Menschen, des männlichen Körpers. Ihn wenigstens betrachten können. Ein Nachruf auf Jürgen Wittdorf, geboren 1932. Von Tatjana Wulfert mehr

    Jürgen Wittdorf (1932-2018)

Wenn Sie vom Ableben eines interessanten Berliners erfahren, über den wir einen Nachruf schreiben können, melden Sie sich bitte bei uns: Telefon 030 / 29021 14712 oder per E-Mail:

nachrufe@tagesspiegel.de

Auf der Nachrufeseite im Freitags-Tagesspiegel gibt es stets ein Foto eines Berliner Friedhofs. In der Bildergalerie finden Sie eine Auswahl von Bildern unserer Fotografin Doris Spiekermann-Klaas.

Zu den Friedhofsbildern

Ihre Anzeige erscheint im gedruckten Tagesspiegel und in der Online-Ausgabe

Traueranzeigen ansehen

Traueranzeige aufgeben