Mehr Beiträge zu 1. FC Union Berlin

  • 25.08.2018 17:41 UhrAktionstage "Gemeinsame Sache"Köpenicker Verein hilft Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

    Der Köpenicker Verein „Türöffner“, der mit seiner Geschäftsstelle unter dem Dach von Union Berlin sitzt, hilft Geflüchteten bei der Suche nach Arbeitsplätzen und Praktika. Von Magdalena Thiele mehr

    Yonas Kiebrom, Detlef Barthel, Peter Hermanns, Lia Salchli - Praktikantin im Sozialen Jahr bei "Türöffner" - und Grit Driewer (v.l.n.r.) in der Alten Försterei.
  • 22.08.2018 17:13 Uhr1. FC UnionRobert Zulj: Mann mit Drang zur Verbesserung

    Robert Zulj ist Unions vorerst letzter Neuzugang. Der 26-Jährige erhöht die Optionen in der Offensive. Von Julian Graeber mehr

    Mann mit Wumms. Robert Zulj gilt als torgefährlicher Offensivspieler. Bei seiner jüngsten Station TSG Hoffenheim bekam der Österreicher aber kaum Einsatzzeiten. Mit dem 1. FC Union will er zurück in die Erste Liga.
  • 22.08.2018 10:57 Uhr1. FC UnionRobert Zulj wird Unioner

    Die Berliner bedienen sich beim Bundesligisten TSG Hoffenheim und leihen den Offensivspieler für ein Jahr aus. Aus Braunschweig kommt ein weiterer Neuzugang. mehr

    Neue Teamkollegen. Robert Zulj, 2017 noch in Diensten von Greuther Fürth, hält Unions Michael Parensen fest.
  • 20.08.2018 21:48 Uhr1. FC Union nach dem Sieg in JenaMit Mumm und Simon Hedlund

    Beim Pokalspiel in Jena zeigt sich, dass Stürmer Simon Hedlund für den 1. FC Union in dieser Saison noch sehr wichtig werden könnte. Von Anne Armbrecht mehr

    Dre ist wieder drin. Simon Hedlund hat soeben das 4:2 in Jena erzielt.
  • 19.08.2018 21:25 UhrDFB-Pokal1. FC Union siegt 4:2 bei Carl Zeiss Jena

    UpdateZweimal kommt der Drittligist aus Jena gegen die Berliner zurück, doch dann bringt Simon Hedlund Union mit einem Doppelpack in die zweite Runde. Von Anne Armbrecht mehr

    Den Schritt schneller. Simon Hedlund erzielte gegen Jena zwei Tore.
  • 19.08.2018 10:01 UhrDFB-Pokal in JenaDer 1. FC Union rotiert nur dosiert

    Die Berliner setzen am Sonntag im DFB-Pokal in Jena auf Stabilität und verändern die Stammelf nur punktuell. Einer hofft bereits auf die Hertha. Von Julian Graeber mehr

    Die schon wieder. Sieben Wochen nach dem Testspiel gegen den Drittligisten trifft der 1. FC Union um Felix Kroos heute auf Carl Zeiss Jena.
  • 17.08.2018 13:01 UhrNach Spiel in der 2. BundesligaAttacke auf Union-Fans: Stadionverbote für Kölner Hooligans

    Nach dem Zweitliga-Spiel von Union beim 1. FC Köln kam es am Montag zu unschönen Vorfällen. Die Kölner Polizei und der Verein haben nun reagiert. mehr

    Bestraft. Die Kölner Hooligans, die Union-Fans angegriffen hatten, haben nun Stadionverbot.
  • 15.08.2018 14:51 UhrNach Angriff auf Fanbus1. FC Union kritisiert Polizei

    Der 1. FC Union erwartet von der Polizei eine Erklärung nach dem Angriff auf einen Fanbus - und eine Differenzierung zwischen Opfern und Tätern. mehr

    Die Polizei stellt nach dem Angriff unter anderem Pyrotechnik sicher.
  • 15.08.2018 08:44 UhrNach 1:1 beim 1. FC KölnUnion sieht sich auf dem richtigen Weg

    Rein sportlich war der Ausflug des 1. FC Union nach Köln ein Erfolg. Die Mannschaft machte beim Aufstiegsfavoriten einen guten Eindruck - insbesondere in der Defensive. Von Matthias Koch mehr

    Gut gearbeitet. Unions Grischa Prömel war wie seine Kollegen defensiv stark.
  • 14.08.2018 18:30 UhrNach Spiel beim 1. FC KölnGezielter Angriff auf Fanbus des 1. FC Union

    UpdateIn der Nacht zum Dienstag attackierten Unbekannte den zurückkehrenden Fanbus des Berliner Zweitligisten mit Steinen. Die Polizei spricht von einer "neuen Dimension der Gewalt". mehr

    Sichergestellte Sturmhauben, pyrotechnisches Material, Schlagstöcke und ein Ortungsgerät liegen im Polizeipräsidium auf dem Tisch. Nach dem Angriff auf einen Fanbus des Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin in Köln hat die Polizei 28 Personen festgenommen. +
  • 13.08.2018 22:42 UhrZweite Liga Union nimmt einen Punkt aus Köln mit

    Dreimal gingen die Berliner in Köln bisher leer aus - dieses Mal sollte das anders werden. Und wirklich: Union traf. Das reichte immerhin für ein Unentschieden. mehr

    Grischa Prömel (l.) und Kölns Niklas Hauptmann kämpfen um den Ball.
  • 13.08.2018 18:41 UhrMontagsspiel beim 1. FC KölnWie Union die Statistik schlagen kann

    0:7, 0:2, 0:4: So spielte der 1. FC Union bisher in Köln. Bei dem Aufstiegsfavoriten können die Berliner zeigen, welche Ambitionen sie in dieser Saison wirklich haben. Von David Joram mehr

    Freudige Erwartung. Unions Trainer Fischer (l.) mit Assistent Bönig.
  • 12.08.2018 19:21 UhrUnion BerlinSaisonauftakt im Kölner Dom

    Am Montag treten Union Berlin und Köln in der zweiten Liga gegeneinander an. Unser Autor betet für und mit Rot-Weiß – im Kölner Dom. Von Lothar Heinke mehr

    Fans von Union Berlin mit Schals und Fahnen im Stadion.
  • 12.08.2018 13:29 Uhr1. FC Union zu Gast beim 1. FC KölnMarkus Anfang ist der Bessermacher

    Der 1. FC Köln will nach dem Abstieg sofort zurück in die Bundesliga. Dafür greift Trainer Markus Anfang zu neuen Methoden. Von Christiane Mitatselis mehr

    Markus Anfang ist gebürtiger Kölner, hat aber nie für den FC gespielt.
  • 06.08.2018 17:05 UhrUnion BerlinFelix Kroos antwortet lieber auf dem Platz

    Der abgesetzte Kapitän rettet Union Berlin gegen Aue drei Punkte, möchte darüber aber nicht sprechen. Ihm gefalle die Berichterstattung nicht, heißt es. Von Matthias Koch mehr

    Alter und neuer Kapitän. Felix Kroos (l.) und Christopher Trimmel verstehen sich auch nach dem Ämterwechsel noch.
  • 05.08.2018 19:01 UhrUnion Berlin gegen Erzgebirge AueFelix Kroos macht's wie Toni

    UpdateDer Ex-Kapitän trifft kurz vor Schluss mit einem sehenswerten Freistoß zum 1:0 für die Köpenicker. Trainer Urs Fischer kann trotzdem nur bedingt zufrieden sein. Von Sebastian Schlichting mehr

    Gut gemacht. Unions Kapitän Christopher Trimmel (r.) lobt Ex-Kapitän Felix Kroos.
  • 05.08.2018 14:06 UhrZweite BundesligaWas Union Berlin aus seinen Fehlern gelernt hat

    Der 1. FC Union hat an den Vereinsstrukturen gearbeitet, der Trainer macht einen aufgeräumten Eindruck und Neuzugänge gibt es auch: Das Wichtigste zum Saisonstart. Von Julian Graeber, Sebastian Schlichting mehr

    Führt Unions Weg nach oben? Sebastian Andersson (links, im Zweikampf mit Maxime Poundje von Girondins Bordeaux) ist einer von sieben neuen Spielern beim Zweitligisten.
  • 05.08.2018 10:40 UhrVor dem Saisonstart gegen AueKapitän Trimmel soll neuen Union-Stil vorleben

    Der neue Spielführer der Köpenicker löst Felix Kroos ab. Für Christopher Trimmel kommt dieser Schritt zur richtigen Zeit - anders als vor vier Jahren. Von Matthias Koch, Christopher Stolz mehr

    Mit Binde. Christopher Trimmel ist der neue starke Mann auf dem Platz bei den Unionern.
  • 04.08.2018 09:20 UhrNeuer Trainer an der Alten FörstereiUrs-Korrektur bei Union Berlin

    Der neue Coach Urs Fischer soll beim Berliner Zweitligisten viel verändern - wie schon bei den Stationen zuvor. Das Porträt eines Erfolgstrainers. Von Eva Tedesco mehr

    Keiner für die Klatschspalten. Urs Fischers hat in der Schweiz nachhaltig sportliche Spuren hinterlassen.
  • 31.07.2018 12:45 UhrNachwuchsspieler aus NorwegenUnion Berlin verpflichtet Julian Ryerson

    UpdateDer 20-jährige Norweger verstärkt Unions Abwehr. Wer neuer Kapitän anstelle von Felix Kroos wird, steht nun auch fest. Von Markus Lücker mehr

    Unions Cheftrainer Urs Fischer darf sich bald über viele neue Gesichter freuen.