zum Hauptinhalt
Künftig Hand in Hand auch beim Mietrecht?
© dpa
Thema

Ehe für alle: Beiträge rund um gleichgeschlechtliche Liebe

Seit dem Referendum in Irland wird die „Ehe für alle“ – also die komplette Gleichstellung der Lesben und Schwulen bei der Ehe – in Deutschland wieder heiß diskutiert. Hierzulande gilt seit 2001 die „eingetragene Lebenspartnerschaft“, eine Art „Homo-Ehe light“, die Lesben und Schwulen aber bei wesentlichen Punkten, wie dem Adoptionsrecht, ausschließt. CDU und CSU sperren sich bisher noch gegen eine komplette Gleichstellung. Lesen und sehen Sie hier aktuelle Berichte zum Thema Ehe für alle.  

Aktuelle Artikel

Bodo Mende und Karl Kreile waren das erste schwule Paar, das im Rathaus Schöneberg geheiratet hat.

Bodo Mende und Karl Kreile aus Berlin waren eines der ersten homosexuellen Paare, die 2017 die neue Ehe für alle schlossen. Seither sind sie glücklich verheiratet.

Von Tilmann Warnecke