Union-Fans halten ihre Schals hoch.Foto: dpa

1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin ist der Kultklub aus Köpenick. Im Stadion An der Alten Försterei feiern die Fans der "Eisernen" ihre Liebe zu ihrem Verein - egal in welcher Liga. Hier lesen Sie alle Neuigkeiten, Hintergründiges und Kommentare zum 1. FC Union.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu 1. FC Union Berlin
  • 11.01.2019 19:36 UhrZweite LigaTrio um Simon Hedlund verlässt den 1. FC Union

    Simon Hedlund wechselt vorbehaltlich eines Medizinchecks in der Winterpause nach Bröndby. Zudem verlassen zwei weitere Spieler den Zweitligisten. mehr

    Simon Hedlund spielt künftig in Dänemark.
  • 11.01.2019 07:50 UhrTrainingslager in der WinterpauseUnion übt in Spanien für den Aufstieg

    Mit 30 Spielern fährt der 1. FC Union ins Trainingslager, um sich auf die Rückrunde vorzubereiten. Kapitän Trimmel vertraut auf den breiten Kader. Von David Joram mehr

    Im Training kämpfen Lennard Maloney, Florian Hübner und Ken Reichel um den Ball.
  • 07.01.2019 16:52 Uhr1. FC UnionZurück im Berliner Grau

    Nach zwei Wochen Pause nimmt der 1. FC Union das Training wieder auf – und will an die gute Hinrunde anknüpfen. Von Julian Graeber mehr

    Noch bis Freitag arbeiten die Union-Profis im Berliner Winter, dann geht es ins Trainingslager nach Spanien.
  • 23.12.2018 15:52 UhrZweite Liga0:3 in Aue - 1. FC Union kassiert erste Niederlage

    UpdateIm letzten Spiel des Jahres verlieren die Berliner verdient 0:3 bei Erzgebirge Aue und fallen im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga auf Platz vier zurück. mehr

    Der Mann des Tages. Pascal Testroet (rechts) schoss alle drei Tore für Erzgebirge Aue gegen Union.
  • 23.12.2018 10:38 UhrVor dem Auswärtsspiel in AueDer 1. FC Union ist gut versichert

    Auch dank Manager Oliver Ruhnert hat der 1. FC Union Berlin eine herausragende Hinrunde gespielt – und kann nach oben schauen. Von David Joram mehr

    Feste feiern. Als einzige Profi-Mannschaft in Deutschland ist der 1. FC Union in dieser Saison noch ungeschlagen. Die Berliner spielten allerdings auch zehnmal unentschieden.
  • 21.12.2018 17:25 Uhr1. FC Union BerlinSimon Hedlund stört die Harmonie

    Der Schwede attackiert seinen Trainer Urs Fischer - und will den 1. FC Union verlassen. Als möglicher Interessent gilt Hedlunds früherer Förderer. Von David Joram mehr

    Unzufrieden und wechselwillig. Simon Hedlund (l.) will den 1. FC Union verlassen - auch wegen Trainer Urs Fischer.
  • 16.12.2018 19:00 Uhr1. FC Union BerlinEin typischer Michael Parensen

    Vier Monate lang hatte Michael Parensen nicht von Beginn an gespielt. Beim Sieg gegen Bochum zeigte der Publikumsliebling aber, dass auf ihn Verlass ist. Von Christopher Stolz mehr

    Immer voller Einsatz. Michael Parensen spielt im zehnten Jahr für Union – und das fast immer sehr zuverlässig.
  • 15.12.2018 16:50 UhrSieg im HeimspielUnion-Fans feiern Erfolgssträhne gegen Bochum

    UpdateDer 1. FC Union Berlin bleibt weiter siegreich. Nach einem 2:0-Sieg gegen den VfL Bochum halten die Berliner den Anschluss an die Tabellenspitze. Von Christopher Stolz mehr

    Bochums Jan Gyamerah (l) und Unions Joshua Mees spielen Katz und Maus. An die Berliner kamen die Gäste aus dem Ruhrpott aber nicht heran.
  • 14.12.2018 07:54 Uhr1. FC Union BerlinTrainer Urs Fischer setzt wohl auf Michael Parensen

    Im Heimspiel gegen den VfL Bochum muss der 1. FC Union auf Innenverteidiger Florian Hübner verzichten. Und nur eine Alternative bleibt übrig. Von David Joram mehr

    Immer mit der Ruhe. Unions Michael Parensen will seinen Kollegen gegen Bochum Sicherheit geben.
  • 10.12.2018 16:44 UhrZweite LigaDer 1. FC Union hat immer eine Alternative

    Der Berliner Erfolg basiert auch auf dem breiten Kader – wie das 1:1 in Magdeburg durch Joker Akaki Gogia gezeigt hat. Von Julian Graeber mehr

    Chance genutzt. Akaki Gogia wurde gegen Magdeburg zur Halbzeit eingewechselt und erzielte den wichtigen Ausgleichstreffer.
  • 09.12.2018 16:15 UhrZweite BundesligaDer 1. FC Union erkämpft ein 1:1 in Magdeburg

    UpdateDer 1. FC Union bleibt auch im 16. Zweitliga-Saisonspiel ungeschlagen: beim 1. FC Magdeburg holen die Köpenicker das zehnte Unentschieden. Von Julian Graeber mehr

    Unions Sebastian Andersson (links) musste sich in vielen Duellen behaupten (hier mit Magdeburgs Tobias Müller).