zum Hauptinhalt
Gartenserie Kultur Führung durch den Sacrower Park (Sacrower Garten) Foto: Manfred Thomas
© Manfred Thomas Tsp
Thema

Sacrow

Sacrow ist gemessen an der Einwohnerzahl Potsdams kleinster Ortsteil. Er ist von Wasser und Wald umgeben und entwickelte sich im 20. Jahrhundert zum beliebten Ausflugsziel. Zu DDR-Zeiten war Sacrow wegen der unmittelbaren Grenznähe zu West-Berlin Sperrgebiet. Nach der Wende lebte der Ortsteil als Erholungs- und Ausflugsort wieder auf.

Aktuelle Artikel

Luftaufnahme von Havel und Gnevsdorfer Vorfluter im Bereich der Havelmündung.

Marike Langhorst hat ein Buch über „Glücksorte im Havelland“ geschrieben. 80 hat sie gefunden, die Berlinern schöne Ausflugsideen liefern.

Von Hella Kaiser

Der Fall der Berliner Mauer hat die Sacrower Heilandskirche befreit. Entstanden ist sie nach Skizzen des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. Das Ende der DDR war für sie ein Neuanfang.