Horst SeehoferFoto: dpa/ Britta Pedersen

Horst Seehofer

Horst Seehofer ist Bundesminister für Inneres, Bau und Heimat - und will sich in dieser Rolle als Law-and-Order-Mann profilieren. Beiträge und Hintergründe rund um den CSU-Chef finden Sie hier.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Horst Seehofer
  • 10.04.2018 09:35 UhrNach der Wahl in UngarnOrbans Wahlsieg bringt Merkel in die Klemme

    Nach dem Wahlsieg von Viktor Orban erklärt sich Angela Merkel bereit, gemeinsam mit dem ungarischen Regierungschef die EU-Agenda voranzubringen. Doch der Spielraum der Kanzlerin ist geschrumpft. Von Albrecht Meier mehr

    Kanzlerin Angela Merkel beim EU-Gipfel im vergangenen Monat.
  • 09.04.2018 19:19 UhrVor dem SPD-ParteitagErneuerung mit Hindernissen

    Gut regieren, besser zuhören, neue Ideen finden - das plant die SPD. Doch erstmal gibt es Streit mit der Union und eine Debatte über Hartz IV. Von Hans Monath mehr

    Gut regieren und sich zugleich gegen Angela Merkels Union profilieren - das verspricht die designierte SPD-Chefin Andrea Nahles ihren Sozialdemokraten.
  • 05.04.2018 18:41 UhrStreit in der großen KoalitionJens Spahn, Minister für Gesundheit, Provokation und Ärger

    Statt ums Regieren geht es für Kanzlerin Merkel immer wieder um Schadensbegrenzung. Hauptverantwortlich dafür: ihr neuer Gesundheitsminister Jens Spahn. Von Antje Sirleschtov mehr

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
  • 04.04.2018 19:07 UhrVerschärfungen beim FamiliennachzugSPD warnt Seehofer

    Seehofers geplante Verschärfungen beim Familiennachzug stoßen beim Koalitionspartner SPD aber auch bei den Oppositionsparteien auf Kritik. Die FDP reagiert positiv.  mehr

    Horst Seehofer (CSU) will den Familiennachzug verschärfen.
  • 03.04.2018 14:22 UhrForsa-UmfrageNeue Bundesregierung ist bei jungen Wählern kaum bekannt

    Die amtierenden Bundesminister sind vielen Deutschen kein Begriff. Den deutschen Innenminister kennen noch einige. Bei der aktuellen Bildungsministerin geht die Bekanntheit hingegen schon fast gegen Null.  mehr

    Gerade bei jungen Wählern sind sie wenig präsent: Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts.
  • 02.04.2018 11:37 UhrIntegrationRöttgen moniert "taktisch motivierte Islam-Debatte"

    Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen will den von der CSU entfachten Streit über den Islam in Deutschland beenden. Er fordert eine neue Qualität in der Integrationsarbeit.  mehr

    Der Halbmond auf dem Minarett der Abubakr Moschee in Frankfurt am Main

Beiträge aus dem Politik-Ressort