Eruopa Parlament.Foto: dpa

Europawahl 2019

Im Mai 2019 wird das neue Europäische Parlament gewählt. Bei der inzwischen neunten Europawahl werden so die Karten für die politische Zukunft Europas neu gemischt.

Weitere Beiträge zum Thema
  • 01.07.2020 10:40 UhrPeking beschränkt Autonomie und Grundrechte Empörung über Chinas Hongkong-Gesetz

    Europaabgeordneter Bütikofer fordert Ausschluss Huaweis von der Mitarbeit am deutschen 5G-Netz und Klage vor dem Internationalen Gerichtshof. Von Christoph von Marschall mehr

    Dem Aktivisten Joshua Wong droht Strafverfolgung.
  • 25.06.2020 15:22 UhrWanderzirkus zwischen Brüssel und StraßburgSchlappe für Frankreich vor EU-Gericht

    Viele EU-Abgeordnete sind angesichts regelmäßiger Umzüge von Brüssel nach Straßburg unzufrieden. Durch ein Urteil des EuGH können sie sich bestätigt fühlen. Von Albrecht Meier mehr

    Von der Pandemie getroffen. Derzeit ruht der EU-Parlamentsbetrieb in Straßburg.
  • 27.04.2020 17:09 UhrPekings Propaganda in der CoronakriseWie China die Kritik der EU zum Verstummen bringen wollte

    Peking übt Druck aus, um einen kritischen EU-Bericht zu Desinformationskampagnen zu stoppen. Erreicht hat das Land aber nur Abschwächungen und Verzögerungen. Von Christoph von Marschall mehr

    Ein chinesischer Polizist vor der Flagge der Europäischen Union.
  • 08.04.2020 15:15 UhrWelt-Romatag"Rassismus tötet. Wir sehen es gerade"

    Heute ist Welttag der Roma. Der Grüne Romeo Franz, Abgeordneter des europäischen Parlaments, warnt: Corona verschlimmert die Lage der Minderheit weiter. Von Andrea Dernbach mehr

    Roma in Podgorica in Montenegro teilen eine Lebensmittellieferung des Roten Kreuzes mit ihren Nachbarn.

Umfrage

Vom 22. bis 25. Mai findet die achte Europawahl statt bei der das Europäische Parlament direkt gewählt wird. Werden Sie ihre Stimme abgeben?

  • Verfassungsgericht: Beschlüsse zu EZB-Anleihen kompetenzwidrig Abspielen Verfassungsgericht: Beschlüsse zu EZB-Anleihen kompetenzwidrig
  • Coronavirus lässt Aktienkurse abstürzen Abspielen Coronavirus lässt Aktienkurse abstürzen
  • EZB-Chefin Lagarde gibt Schriftprobe für neue Euro-Scheine ab Abspielen EZB-Chefin Lagarde gibt Schriftprobe für neue Euro-Scheine ab
  • Lagarde: Draghis Vermächtnis ist 'Ansporn, uns zu übertreffen' Abspielen Lagarde: Draghis Vermächtnis ist 'Ansporn, uns zu übertreffen'
  • Videografik: So arbeitet die EZB Abspielen Videografik: So arbeitet die EZB
  • Lagarde wünscht sich mehr weiblichen Geist in der Politik Abspielen Lagarde wünscht sich mehr weiblichen Geist in der Politik
  • EZB verschärft Strafzins für Banken und nimmt Anleihekäufe wieder auf Abspielen EZB verschärft Strafzins für Banken und nimmt Anleihekäufe wieder auf
  • Videografik: So arbeitet die EZB Abspielen Videografik: So arbeitet die EZB
  • EZB-Rat sieht Wirtschaftsentwicklung zunehmend pessimistisch Abspielen EZB-Rat sieht Wirtschaftsentwicklung zunehmend pessimistisch
  • Ex-EZB-Chef Trichet zeichnet düsteres Bild der Finanzmärkte Abspielen Ex-EZB-Chef Trichet zeichnet düsteres Bild der Finanzmärkte
  • EZB belässt Zinsen bei null Prozent Abspielen EZB belässt Zinsen bei null Prozent
  • Draghi: EZB entscheidet 'im Herbst' über Geldpolitik Abspielen Draghi: EZB entscheidet 'im Herbst' über Geldpolitik
  • Die EZB belässt den Leitzins bei null Prozent Abspielen Die EZB belässt den Leitzins bei null Prozent
  • EZB hält an Nullzinspolitik fest Abspielen EZB hält an Nullzinspolitik fest
  • Draghi verteidigt im Bundestag Niedrigzinspolitik der EZB Abspielen Draghi verteidigt im Bundestag Niedrigzinspolitik der EZB

Mehr zu Martin Schulz

Mehr zu Jean-Claude Juncker