Team PekingFoto: Max Emrich

Paralympics Zeitung

Die Unbeschwertheit der Paralympics in Peking war schon durch die anhaltende Pandemie und den umstrittenen Austragungsort dahin, aber der russische Angriffskrieg auf die Ukraine verlieh dem Ganzen nochmal eine ganz andere Dimension. Für das Redaktionsteam der Paralympics Zeitung berichteten neun junge Journalistinnen und Journalisten, die im Sommer zuvor bereits von den Spielen in Tokio erzählten.

Mehr Beiträge
  • 13.07.2021 11:56 UhrPortraits der Teilnehmer:innenUnser Team

    Wer von den Paralympics 2022 in Peking berichtet? Viele von den Nachwuchsredakteur:innen waren schon für Tokio dabei. So stellten sie sich damals vor. mehr

    Paralympics - Unser Team
  • 28.04.2017 13:10 UhrPortraits der JurymitgliederSie wählten aus

    Sie wählten das Nachwuchsreporter:innen für die Spiele in Tokio und Peking aus: Die Jury der Paralympics Zeitung stellt sich vor. mehr

    Speed Dating. Die Jurymitglieder treffen ihre ausgewählten Nachwuchsreporter:innen zum persönlichen Gespräch im Videocall.
  • 15.06.2021 22:32 UhrVorbereitungsworkshop in BerlinParalympics Zeitung am Start

    Unsere elf Nachwuchsreporter:innen aus ganz Deutschland haben sich eine Woche lang auf die Arbeit während der Spiele vorbereitet. Von Annette Kögel mehr

    Pausentee. Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt stattete dem Nachwuchs einen Besuch ab.
  • 28.04.2017 12:57 UhrParalympics Zeitung ArchivArchiv

    Stöbere durch vergangene Ausgaben. | Scroll through past issues. mehr

    Archiv
  • 1

Kontakt | Contact

Claudia Kleist und Yvonne Heisig 
Projektleitung Paralympics Zeitung
Project Lead Athletes and Abilities


paralympics@tagesspiegel.de 

Weitspringer Markus Rehm bei den Paralympics 2012 in London.

Neuigkeiten und Hintergründe zu den Paralympics finden Sie hier.