Künftig Hand in Hand auch beim Mietrecht?Foto: dpa

Ehe für alle

Seit dem Referendum in Irland wird die „Ehe für alle“ – also die komplette Gleichstellung der Lesben und Schwulen bei der Ehe – in Deutschland wieder heiß diskutiert. Hierzulande gilt seit 2001 die „eingetragene Lebenspartnerschaft“, eine Art „Homo-Ehe light“, die Lesben und Schwulen aber bei wesentlichen Punkten, wie dem Adoptionsrecht, ausschließt. CDU und CSU sperren sich bisher noch gegen eine komplette Gleichstellung. Lesen und sehen Sie hier aktuelle Berichte zum Thema Ehe für alle.  

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema Homo-Ehe
  • 19.01.2018 16:48 UhrDiskussion mit dem QueerspiegelHeteros fragen, Homos antworten: Ist nach der Ehe für alle alles in Ordnung?

    Ist mit der Ehe für alle alles im Kampf um Akzeptanz erreicht? Das wird am Montag in der Landeszentrale für politische Bildung diskutiert - und auch das Queerspiegel-Buch "Heteros fragen, Homos antworten" vorgestellt. Von Cay Dobberke mehr

    Das im Querverlag erschienene Kolumnenbuch "Heteros fragen, Homos antworten".
  • 13.01.2018 11:58 UhrEU-weites AufenthaltsrechtHomosexuelle Ehegatten aus EU-Ausland bald gleichgestellt?

    Gleichgeschlechtliche Paare sollen EU-weit von der Aufenthaltsfreiheit profitieren - auch in Ländern wie Rumänien, die die Ehe für alle nicht eingeführt haben. Das fordert der EU-Generalanwalt.  mehr

    14 EU-Staaten haben bisher die Ehe für alle eingeführt.
  • 31.12.2017 16:20 UhrDas Gender-Jahr 2017 im RückblickDie Geschlechterordnung hat gewackelt - aber hält

    Ehe für alle, drittes Geschlecht: 2017 war gut für die Gender-Gerechtigkeit, meint unsere Autorin. Doch viele wollen nicht, dass sich etwas ändert. Ein Essay. Von Julia Korbik mehr

    Indische Transgendermodels und die australische Drag Queen DK Kitty Glitter bei einer Modenschau in New Delhi im Dezember.
  • 29.12.2017 17:35 UhrProfessor für Neueste Geschichte"Als Historiker kann ich nur sagen, es kommt nichts zurück"

    Der Mainzer Professor Andreas Rödder erklärt, was die Postmoderne mit dem Siechtum der SPD zu tun hat und spricht im Interview über Widerstand gegen die Willkommenskultur. Von Hans Monath mehr

    Freunde der Regenbogen-Kultur: Die Sozialdemokraten Klaus Wowereit und Martin Schulz feiern im Juni die Ehe für alle.
  • 19.12.2017 17:12 UhrLeute-NewsletterKritik an Sigmar Gabriel aus der Schöneberger SPD

    Zur Einführung der Ehe für alle wehte auf dem Schöneberger Rathaus die Regenbogenfahne. Jetzt hadert die SPD hier mit der Haltung ihres früheren Vorsitzenden Sigmar Gabriel. Von Sigrid Kneist mehr

    Karl Kreile und Bodo Mende sind das erste schwule Paar, das im Rathaus Schöneberg geheiratet hat.
  • 08.12.2017 10:30 UhrGesellschaft für deutsche Sprache"Jamaika-Aus" ist "Wort des Jahres" 2017

    UpdateDie Gesellschaft für deutsche Sprache hat entschieden: Das "Wort des Jahres" lautet "Jamaika-Aus". Auf Rang zwei kam "Ehe für alle".  mehr

    Ein zerknittertes Blatt Papier mit einer aufgedruckten Jamaika-Fahne im Müll (gestellte Szene)
  • 07.12.2017 13:00 UhrParlamentsbeschlussAustralien führt die Ehe für alle ein

    Das Repräsentantenhaus des australischen Parlamentes hat mit nur vier Gegenstimmen für die gleichgeschlechtliche Ehe gestimmt.  mehr

    Parlamentsmitglied Cathy McGowan, Adam Brandt und Andrew Wilkie jubeln im Parlament in Canberra, nachdem das Parlament die Ehe für alle beschlossen hat.
  • 05.12.2017 14:08 UhrJustiz-Streit um (k)eine Hochzeitstorte für Schwule

    Der Konditor Jack Philipps aus Lakewood im US-Bundesstaat Colorado ist berühmt für seine süßen Kreationen. An jeden will er sie aber nicht verkaufen.O-Ton Jack Phillips, Konditor:'Ich glaube an Jesus Christus und daran, dass die Bibel Parameter zur Ehe vorgibt. Als hier zwei Männer reinkamen und mich gebeten haben, eine Torte für ihre gleichgeschlechtliche Hochzeit zu machen, musste ich nein sagen - nicht, weil ich sie abweisen oder diskriminieren wollte, sondern einfach, weil ich diese Torte für diese Hochzeit nicht machen wollte und sonst gezwungen worden wäre, an etwas beteiligt zu sein, was meinen Glauben verletzt.'Der Torten-Streit hat landesweit für Schlagzeilen gesorgt. Das schwule Paar hatte geklagt, nun befasst sich das Oberste US-Gericht mit dem Fall. Der Konditor argumentiert mit seiner Religionsfreiheit. Bürgerrechtler und das betroffene Paar werfen ihm sexuelle Diskriminierung vor. O-Ton David Mullins, Partner von Charlie Craig:'Wenn ein Geschäftsinhaber jemanden wegen seiner Glaubensüberzeugung abweisen darf, dürfte ein Hoteleigentümer dann auch ein Paar unterschiedlicher ethnischer Abstammung abweisen, weil er glaubt, dass diese nicht zusammengehören? Oder könnte ein Unternehmer es ablehnen, eine alleinerziehende Mutter einzustellen, weil er glaubt, dass die Mutter verheiratet sein sollte?'Der Fall in Lakewood ist kein Einzelfall: In den USA weigern sich immer wieder Geschäfte aus religiösen Gründen, ihre Waren und Dienstleistungen Homosexuellen anzubieten. Das Oberste Gericht hatte die Homo-Ehe vor zwei Jahren landesweit legalisiert. mehr

    Justiz-Streit um (k)eine Hochzeitstorte für Schwule
  • 05.12.2017 12:02 UhrGleichstellungOberstes Gericht gibt in Österreich Weg für Ehe für alle frei

    Der österreichische Verfassungsgerichtshof entschied am Montag, die Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare ab 2019 zu öffnen. Im Parlament war das bisher an ÖVP und FPÖ gescheitert.  mehr

    In Österreich dürfen ab 2019 auch gleichgeschlechtliche Paare heiraten.
  • 15.11.2017 12:05 UhrVolksabstimmungAustralien sagt Ja zur Ehe für alle

    Über 60 Prozent der Australier stimmen in einer Umfrage für die Ehe für alle. Der Premierminister verspricht nun, dass die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare bis Weihnachten geöffnet wird.  mehr

    In Sydney wird über den Erfolg der Abstimmung über die Ehe für alle gejubelt.
  • 13.11.2017 14:48 UhrFalsch verstandene SprachpolitikDa fehlen uns die Wörter

    Sprachliche Differenzierung ist gut, zu viel davon führt aber zu Sprachlosigkeit und macht Diskussionen über gesellschaftliche Missstände unmöglich. Ein Kommentar. Von Hannes Soltau mehr

    In Deutschland soll ein 3. Geschlecht anerkannt werden, in Kalifornien gibt es schon die passenden Toiletten.

Umfrage

Sollte das Thema Homosexualität bereits in der Grundschule behandelt werden?

  • Conchita Wurst: "Ich bin HIV-positiv" Abspielen Conchita Wurst: "Ich bin HIV-positiv"
  • Magda Albrecht, queere Aktivistin Abspielen Queere Aktivistin Magda Albrecht: "Ganz wichtig für mich war Beth Ditto"
  • Transgender-Nachrichtensprecherin in Pakistan Abspielen Transgender-Nachrichtensprecherin in Pakistan
  • Schülerin rührt Anti-Waffen-Demo mit Schweigen zu Tränen Abspielen Schülerin rührt Anti-Waffen-Demo mit Schweigen zu Tränen
  • Cynthia Nixon aus 'Sex and the City' beginnt Wahlkampf Abspielen Cynthia Nixon aus 'Sex and the City' beginnt Wahlkampf
  • Ex-'Sex and the City'-Star will Gouverneurin werden Abspielen Ex-'Sex and the City'-Star will Gouverneurin werden
  • Weltschönste Transgender-Frau kommt aus Vietnam Abspielen Weltschönste Transgender-Frau kommt aus Vietnam
  • Weltfrauentag: Demonstration in Seoul gegen Gewalt Abspielen Weltfrauentag: Demonstration in Seoul gegen Gewalt
  • Goldener Bär für 'Touch me not': Eine 'Einladung zum Dialog' Abspielen Goldener Bär für 'Touch me not': Eine 'Einladung zum Dialog'
  • Goldener Bär der Berlinale für 'Touch Me Not' von Adina Pintilie Abspielen Goldener Bär der Berlinale für 'Touch Me Not' von Adina Pintilie
  • Roter Teppich für Gus Van Sant und Joaquin Phoenix in Berlin Abspielen Roter Teppich für Gus Van Sant und Joaquin Phoenix in Berlin
  • Zehntausende demonstrieren in den USA gegen Trump Abspielen Zehntausende demonstrieren in den USA gegen Trump
  • Erste Homo-Ehen in Australien geschlossen Abspielen Erste Homo-Ehen in Australien geschlossen
  • Transgender-Boxerin kämpft für Toleranz Abspielen Transgender-Boxerin kämpft für Toleranz
  • So feiert die Welt ins Jahr 2018 Abspielen So feiert die Welt ins Jahr 2018

Der Tagesspiegel-Blog über LGBTI and friends, also Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen - und alle, für die die Welt bunt wie ein Regenbogen ist.


Zum Queerspiegel