Bündnis 90 / Die Grünen  

Bündnis 90 / Die Grünen

West- und Ost-Grüne, später Bündnis 90 / Die Grünen, schlossen sich 1993 zusammen. Ihr gemeinsames inhaltliches Interesse: Umweltpolitik. Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit will die Partei mit ihrer grünen Politik erreichen. Erfahren Sie hier mehr über die Politik der Bündnisgrünen.

Aktuelle Beiträge

Lesen Sie mehr zum Thema
  • 11.12.2018 18:43 UhrÖffentlicher Nahverkehr in Berlin Probleme bei der BVG – Verkehrsclub schlägt Alarm

    Nun beklagt auch der Verkehrsclub VCD wachsende Probleme bei der U-Bahn. Die BVG verspricht, dass sich die Lage bis zum Frühjahr spürbar entspannt. Von Stefan Jacobs mehr

    Die U-Bahn wird stark beansprucht – und das nicht nur, wenn die S-Bahn wie am Montag bestreikt wird.
  • 11.12.2018 18:14 UhrStreit um VerkehrsstaatssekretärKirchner soll sich um Siemensstadt kümmern

    UpdateHerausgehoben und ressortübergreifend: Der Senat hat sich auf einen neuen Job für Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner geeinigt. Von Sabine Beikler mehr

    Einmal Ruhestand und zurück. Nach seiner Genesung soll Jens-Holger Kirchner einen herausgehobene Position in der Landesregierung erhalten.
  • 11.12.2018 14:49 UhrKrankenkassen und Arztverbände Grüne fordern Frauenquote für Gesundheitsgremien

    Ob Vorstände von Krankenkassen oder Arztverbände: Die Entscheidungsgremien des Gesundheitswesens sind schwer männerdominiert. Die Grünen wollen das ändern. Von Rainer Woratschka mehr

    Mitglied weiblich, Kassenvorstand männlich. Dabei ist der Frauenanteil in der Spitze der Allgemeinen Ortskrankenkassen noch verhältnismäßig hoch.
  • 11.12.2018 07:19 UhrBerliner VerkehrsverwaltungKirchner kehrt wohl nicht zur Verkehrssenatorin zurück

    Die Personalie wird am Dienstag im Senat verhandelt. Günther hatte vorgeschlagen, den erkrankten Staatssekretär in den Ruhestand zu schicken. Von Sabine Beikler mehr

    Regine Günther (Bündnis 90/ Die Grünen) spricht mit ihrem Staatssekretär Jens-Holger Kirchner.

Umfrage

Die Grünen fordern auf ihrem Landesparteitag die kostenlose Nutzung von Bus und Bahn als „langfristiges Ideal“. Eine sinnvolle Initiative?

Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Welt