Direkt nach seiner Amtseinführung wandte sich Emmanuel Macron an die Franzosen.Foto: Reuters

Emmanuel Macron

Emmanuel Macron ist seit 2017 Staatspräsident von Frankreich. Mit seiner politischen Bewegung „En marche“ verkörpert er einen neuen Politikstil jenseits der etablierten Parteien. Die Europäische Union will er weiter vertiefen, am liebsten mit Deutschland als engstem Partner. Lesen Sie hier alle Neuigkeiten.

Beiträge zu Emmanuel Macron

Mehr zum Thema Emmanuel Macron
  • 03.10.2018 09:44 UhrGérard CollombMacron akzeptiert Rücktritt seines Innenministers nun doch

    Der französische Präsident hat den Kampf um seinen Innenminister verloren. Nach anfänglichem Widerstand akzeptiert er das Rücktrittsgesuch von Gérard Collomb. mehr

    Innenminister Gérard Collomb (l.) war bereits sehr früh ein Unterstützer Macrons gewesen.
  • 01.10.2018 07:21 UhrBesuch in Saint-MartinStinkefinger-Foto mit Macron sorgt für Aufregung in Frankreich

    Frankreichs Präsident besucht ein Jahr nach dem Hurrikan "Irma" die Karibikinsel Saint-Martin. Nun diskutiert Frankreich über ein Foto, das dabei entstand. mehr

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron auf der Karibikinsel Saint-Martin
  • 28.09.2018 16:01 UhrEuropawahlenPartner verzweifelt gesucht

    An diesem Samstag will die Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Berlin in den Europawahlkampf starten. Doch „En Marche“ fehlt in Deutschland die Basis. Von Claire Stam, Zoran Radosavljevic mehr

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron.
  • 26.09.2018 14:38 UhrZukunft der EUDie EU muss ganz neu gegründet werden

    Der ökonomische Umweg, der ein Mittel zur politischen Einigung Europas sein sollte, ist zum Selbstzweck geworden. Das hat in die Sackgasse geführt. Wie man da wieder rauskommt. Ein Gastbeitrag mehr

    Europa - wie weiter?
  • 23.09.2018 19:30 UhrVier Fragen an Josef JoffeWas macht die Welt?

    Potentaten wie Erdogan pflegen, sich in Großbritannien durchwursteln und Superhelden wie Macron schrumpfen. Josef Joffe über die Themen dieser Tage. Von Josef Joffe mehr

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan fliegt auf einer Luftfahrtmesse in einem Militärflugzeug mit.
  • 16.09.2018 11:46 UhrFrankreichKopf an Kopf mit Le Pen

    Die Beliebtheitswerte des französischen Präsidenten Macron sinken - und bei der Europawahl deutet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Rechtsextremen an. Von Georgi Gotev mehr

    Die Chefin der rechtsextremen Partei Rassemblement National, Marine Le Pen.
  • Frankreich ehrt verstorbenen Sänger Charles Aznavour Abspielen Frankreich ehrt verstorbenen Sänger Charles Aznavour
  • Macron: Klimaschutz als Voraussetzung für Handelsabkommen Abspielen Macron: Klimaschutz als Voraussetzung für Handelsabkommen
  • Macron kündigt milliardenschweren Plan gegen Armut an Abspielen Macron kündigt milliardenschweren Plan gegen Armut an
  • Bono spricht mit Macron über Afrika und Entwicklung Abspielen Bono spricht mit Macron über Afrika und Entwicklung
  • Macron stärkt Merkel in Flüchtlingspolitik den Rücken Abspielen Macron stärkt Merkel in Flüchtlingspolitik den Rücken
  • Dänische Diplomatie: Mit dem Fahrrad durch Kopenhagen Abspielen Dänische Diplomatie: Mit dem Fahrrad durch Kopenhagen
  • Macron lässt Kritik Orbans an sich abperlen Abspielen Macron lässt Kritik Orbans an sich abperlen
  • Glanzvolles Staatsbankett für die Macrons in Kopenhagen Abspielen Glanzvolles Staatsbankett für die Macrons in Kopenhagen
  • Macron: Europa muss auch ohne USA für seine Sicherheit sorgen Abspielen Macron: Europa muss auch ohne USA für seine Sicherheit sorgen
  • Wegen Affäre um prügelnden Mitarbeiter steigt Druck auf Macron Abspielen Wegen Affäre um prügelnden Mitarbeiter steigt Druck auf Macron
  • Skandal um Macrons Sicherheitsmitarbeiter weitet sich aus Abspielen Skandal um Macrons Sicherheitsmitarbeiter weitet sich aus
  • Frankreich: Party auf der Champs-Elysees & Empfang bei Marcon Abspielen Frankreich: Party auf der Champs-Elysees & Empfang bei Marcon
  • Kleine Pannen bei Parade zum französischen Nationalfeiertag Abspielen Kleine Pannen bei Parade zum französischen Nationalfeiertag
  • Macron: 'Wir haben keine Flüchtlingskrise': Abspielen Macron: 'Wir haben keine Flüchtlingskrise':
  • Merkel und Macron proben Schulterschluss für EU Abspielen Merkel und Macron proben Schulterschluss für EU
Marseillaise und Europa-Hymne, Trikolore und Sternenbanner: Frankreich hat sich nicht gegen die EU entschieden. Aber auch keinen Weg gewiesen, wie Europa aus seinen Krisen herauskommt.

"Liberté, Egalité, Fraternité" (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) - dieser Leitspruch der Französischen Revolution ziert auch heute noch das Logo der Französischen Republik.

Seit Mai 2017 arbeitet Emmanuel Macron als Staatsoberhaupt an einer Neuausrichtung Frankreichs und einer tieferen europäischen Integration. Da ist als Partner vor allem Deutschland gefordert, das Macron als engsten Verbündeten ansieht.

Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zu Kultur, Politik und zum Land Frankreich.

Zur Themenseite
Inmitten ihrer schwersten Krise ist die Europäische Union 2012 in Oslo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden.

Was 1957 als EWG der sechs Gründerstaaten – darunter  Deutschland – begann, ist mittlerweile zur EU mit 28 Mitgliedern gewachsen. Neben den Mitgliedsstaaten spielen in der EU auch die Kommission und das Europaparlament eine wichtige Rolle.

Aktuelle Beiträge und Nachrichten zur Europäischen Union finden Sie auf unserer Themenseite.

Zur Themenseite