Humboldt-ForumSimulation: Eldaco

Humboldt-Forum

An der Stelle des zerstörten Berliner Schlosses entsteht seit 2012 das Humboldt-Forum, dessen Fassaden bis auf die Ostseite das historische Gesicht des barocken Stadtschlosses erhalten sollen. Lesen Sie hier mehr über die Bauarbeiten und verfolgen Sie Architekturdebatten über die Gestaltung der historischen Mitte.

Aktuelle Beiträge zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses

Mehr Beiträge über das Humboldtforum
  • 16.07.2018 17:38 UhrNeue Baustelle vor dem Humboldt-ForumEnde für die Humboldt-Box

    Die Humboldt-Box schließt im Dezember mit einer Kinder-Ausstellung. Bis März 2019 wird sie abgerissen sein. Danach beginnen dort Wasser-Bohrungen. Von Nicola Kuhn mehr

    Blick durch die Webcam. Tag für Tag zeichnet eine Kamera den Baufortschritt des Humboldt-Forums auf. Dabei auch die Veränderungen auf der Oberfläche der Humboldt-Box, die als riesiger Werbeträger dient. Hier mit Spielern der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
  • 02.07.2018 10:00 UhrFührungsposten in der Berliner KulturZukunft ist immer

    Berlinale, Humboldt-Forum, Philharmoniker: Die wichtigsten Chefposten in Berlins Musentempeln sind neu besetzt. Ein Blick auf das Personal-Tableau, das in den nächsten Jahren die Kulturmetropole prägen wird. Von Christiane Peitz mehr

    Das Humboldt-Forum eröffnet Ende nächsten Jahres und verspricht freien Eintritt.
  • 29.06.2018 09:01 UhrStreit um StandortWarum das Einheitsdenkmal auf die Berliner Schlossfreiheit gehört

    Der Platz vor dem Berliner Schloss nimmt die Widersprüchlichkeiten deutscher Geschichte auf. Ein Gastbeitrag des Vorstandsbevollmächtigten der Deutschen Gesellschaft e.V. Von Andreas H. Apelt mehr

    Ein Modell des geplanten Freiheits- und Einheitsdenkmals vor dem Berliner Schloss.
  • 28.06.2018 19:04 UhrBerlin-MitteHumboldt-Forum bekommt Dach-Café

    Weitere Berliner Kultur-Projekte werden in diesem Jahr mit 2,8 Millionen Euro gefördert. Ab 2019 gibt es nochmal sechs Millionen Euro. Von Ralf Schönball mehr

    Im Humboldt-Forum sollen ab 2019 dauerhafte Ausstellungen gezeigt werden. Jetzt ist auch ein Dach-Café in Planung.
  • 23.06.2018 11:34 UhrHumboldt-ForumKostenlos, aber nicht umsonst

    Einstand: Die drei Schlossherren des Humboldt-Forums Dorgerloh, Koch und Spies bei ihrer ersten Diskussion. Von Birgit Rieger mehr

    Generalintendant. Hartmut Dorgerloh führt das Humboldt-Forum.
  • 08.06.2018 12:08 Uhr10. Berlin BiennaleHelden stürzen mit postkolonialer Kunst

    Vorspiel für das Humboldt-Forum: Gabi Ngcobos beherzte Berlin Biennale macht Lust auf den postkolonialen Diskurs. Von Nicola Kuhn mehr

    Das Gemälde von Lydia Hamann & Kaj Osteroth trägt den Titel „Admiring Elaine Sturtevant, the razzle-dazzle of thinking“ (2015).

Umfrage

Sollte Nelson Mandela Namensgeber für die Freifläche am Humboldtforum werden?

Weitere Beiträge zu verwandten Themen