UdK 

UdK Berlin

Die Universität der Künste Berlin ist weltweit eine der größten künstlerischen Hochschulen und die einzige, die alle Disziplinen der Kunst in sich vereint. An den vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie dem Zentralinstitut für Weiterbildung werden über 40 künstlerische, wissenschaftliche und pädagogische Studiengänge angeboten. Die Beiträge auf dieser Seite stammen aus Beilagen im Tagesspiegel, die von der UDK Berlin in Kooperation mit dem Tagesspiegel herausgegeben wurden.

Weitere Themen der Beilage
  • 23.07.2018 15:37 UhrGesichter der UdK Berlin„Kunst ist so friedvoll“

    Tamim Sibai aus Syrien hat in zuerst Damaskus studiert und ist nun ist UdK-Meisterschüler Von Julika Bickel mehr

    Genauer Blick. Tamim Sibais Bilder zeigen Gesichter mit Geschichten.
  • 23.07.2018 14:39 UhrGesichter der UdK BerlinAls hätte das Instrument eine eigene Persönlichkeit

    Die neue Solo-Konzertreihe „Made in Berlin“ zeigt besondere Musiktalente. Den Auftakt macht die Cellistin Julia Hagen. Von Katharina Deparade mehr

    Auf dem besten Wege. Julia Hagen zählt bereits jetzt zu den vielversprechendsten Cellistinnen ihrer Generation und steuert zielsicher in die Profi-Karriere.
  • 23.07.2018 17:25 UhrHochschulübergreifendes Zentrum Tanz (HZT) BerlinAus dem Wedding in die Welt

    In den Uferstudios tanzt die freie Szene. Seit 2007 kann man zeitgenössischen Tanz dort auch studieren – am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin. Von Katharina Deparade mehr

    The Church of Banana. Die HZT-Studierenden Éva Tankó, Martin Hansen, Kasia Wolinska auf dem Campus Uferstudios bei einem Performance-Projekt zur Eröffnung des Bachelor-Festivals.
  • 23.07.2018 16:50 UhrGesichter der UdK BerlinHerr des UNI.T

    Patrick Reu spricht über seine Rolle als Disponent am Theater der UdK Berlin Von Christina Schoßig mehr

    Als Disponent kümmert sich Patrick Reu um das UdK-Theater.
  • 24.07.2018 11:27 UhrOffenes Netzwerk für IdeenNomadische Salonkultur an der UdK Berlin

    Im #generalsalon nimmt sich jeder Raum Von Sarah Murrenhoff mehr

    Lou Hampel und Armin Chodziski beim #generalsalon im Ruinengarten der UdK Berlin.
  • 24.07.2018 11:10 UhrExzellenz-StrategieGrenzüberschreitungen zwischen Kunst, Wissenschaft und Technik

    Mit dem Antrag „Shaping Space“ im Rahmen der Exzellenz-Strategie setzen die UdK Berlin und die TU Berlin neue Schwerpunkte Von Katharina Jung mehr

    Ein gemeinsames Anliegen. Prof. Christoph Gengnagel (UdK Berlin) und Prof. Stefan Weinzierl (TU Berlin).
  • 25.07.2018 11:03 UhrUmfrage unter Studierenden und Lehrenden"Was bewegt Euch an der UdK Berlin?"

    Was bewegt Euch an der UdK Berlin? Diese Frage stellte die Redaktion den Studierenden und Lehrenden - und bat um künstlerische Antworten mehr

    Isabell Wittmann: Aus der Serie "Wachtraum", Acrylfarben, Kohle und Sprühfarben auf Papier (2,5m x 1,5m) Entstehungsjahr: 2018
  • 27.07.2018 14:43 UhrSummer University of the Arts 2018Internationaler Sommer

    330 Teilnehmer aus 30 Ländern sind regelmäßig bei der Summer University of the Arts der UdK zu Gast mehr

    Summer University of the Arts
  • 24.07.2017 16:21 UhrEntdeckungstour an der UdKVerborgene Schätze

    Geheime Orte: Hinter und in den Kulissen der UdK Berlin schlummern versteckte Geschichten und ungelöste Rätsel. Von Helena Davenport mehr

    Einblicke. In der Universität der Künste gibt es viel zu entdecken.
  • 24.07.2017 16:10 UhrInternationaler Austausch an der UdKWissen durch Begegnung

    Mobilität ist kein Wert an sich. Warum Erasmus gerade in den Künsten von großer Bedeutung ist. Von Martin Rennert mehr

    Martin Rennert ist seit 2006 Präsident der Universität der Künste Berlin.
  • 24.07.2017 14:07 UhrDer Rundgang an der UdK BerlinBlaues Band mit Signalwirkung

    Verdecken, verstecken und verkleben: Lena Drießen hat das Gestaltungskonzept zum UdK-Rundgang entworfen. Von Jana Sperling mehr

    Klare Kante. Lena Drießen hat das diesjährige Rundgangsmotiv entworfen. Die 26-Jährige liebt es, wenn sich eine Idee in unterschiedlichen Medien fortsetzt.
  • 24.07.2017 16:07 UhrGeflüchtete an der UdKSame same but different

    Ein anderer Markt, eine andere Sprache: Künstlerinnen und Künstler aus Krisengebieten stellen aus. Von Zoya Anwer Mahfoud, Sarah Murrenhoff mehr

    Die Künstlerinnen und Künstler der Gruppenausstellung gehen der Frage nach, wie sie das Refugee-Label hinter sich lassen können.
  • Anna Schudt gewinnt International Emmy für Rolle als Gaby Köster Abspielen Anna Schudt gewinnt International Emmy für Rolle als Gaby Köster
  • Weißes Haus und CNN legen Gerichtsstreit bei Abspielen Weißes Haus und CNN legen Gerichtsstreit bei
  • Trumps nehmen Weihnachtsbaum in Empfang Abspielen Trumps nehmen Weihnachtsbaum in Empfang
  • Snoop Dogg bekommt Stern auf Walk of Fame Abspielen Snoop Dogg bekommt Stern auf Walk of Fame
  • Macron rezitiert im Bundestag Gedicht auf Deutsch Abspielen Macron rezitiert im Bundestag Gedicht auf Deutsch
  • Macron, Steinmeier und Merkel gedenken Opfer von Krieg und Gewal Abspielen Macron, Steinmeier und Merkel gedenken Opfer von Krieg und Gewal
  • Bambi für Gottschalk, Cruz und 'Lilo' Abspielen Bambi für Gottschalk, Cruz und 'Lilo'
  • Liegstütz auf eigenem Stern: Michael Bublé auf dem Walk of Fame Abspielen Liegstütz auf eigenem Stern: Michael Bublé auf dem Walk of Fame
  • Londoner Bar 'Alcotraz' - Cocktails hinter Gittern Abspielen Londoner Bar 'Alcotraz' - Cocktails hinter Gittern
  • Weißes Haus muss CNN-Reporter wieder zulassen Abspielen Weißes Haus muss CNN-Reporter wieder zulassen
  • Promis verraten ihre modischen Wintertrends Abspielen Promis verraten ihre modischen Wintertrends
  • Hockney-Gemälde bringt Rekordpreis von 90 Millionen Dollar Abspielen Hockney-Gemälde bringt Rekordpreis von 90 Millionen Dollar
  • Glanz und Glamour beim New Faces Award Style in Berlin Abspielen Glanz und Glamour beim New Faces Award Style in Berlin
  • Riesige Leuchttiere verzaubern Pariser Abspielen Riesige Leuchttiere verzaubern Pariser
  • 32 Millionen Euro für Perlenanhänger von Marie-Antoinette Abspielen 32 Millionen Euro für Perlenanhänger von Marie-Antoinette

Weitere Themenseiten

Weitere Themen aus der Kultur