ChinaFoto: imago

China

Die Volksrepublik China hat seit ihrer Öffnung 1978 eine atemberaubende Entwicklung genommen. Inzwischen sieht sich das Land wirtschaftlich und politisch auf Augenhöhe mit den USA. Alle Macht konzentriert sich in der Kommunistischen Partei, und in dieser wiederum bei Staats- und Parteichef Xi Jinping. Diese Themenseite beschäftigt sich mit den aktuellen Entwicklungen in der Volksrepublik und den Herausforderungen der Zukunft.

Lesen Sie mehr Beiträge zum Thema
  • 04.11.2018 21:17 UhrKongresswahlen in den USAWarum Iowas leidende Farmer Trump noch immer schätzen

    Mit seinem Handelskrieg schadet Donald Trump amerikanischen Farmern. Die Demokraten hoffen bei den Midterms auf diese Wähler - vergeblich. Ein Besuch in Iowa. Von Anna Sauerbrey mehr

    "Farmer für Trump": Anhänger des US-Präsidenten bei einer Veranstaltung in Iowa
  • 04.11.2018 14:48 UhrSüdchinesisches MeerVideo zeigt Kriegsschiffe der USA und China auf Kollisionskurs

    Im Südchinesischen Meer kommen sich Schiffe der USA und Chinas bedrohlich nahe. Nun gibt es Aufnahmen des Zwischenfalls von Ende September. mehr

    Ein Kriegsschiff der USA im Südchinesischen Meer (Archivbild)
  • 02.11.2018 16:49 UhrFreiheit des Internets weltweitVertrauen ist schlecht, Kontrolle ist besser

    Die Studie „Freedom on the Net 2018“ zeigt: Die Freiheit des Internets ist weltweit mehr als nur bedroht. Besonders in China Von Joachim Huber mehr

    Big Brother is watching you. Wie sich die chinesische Bevölkerung im Netz bewegen kann, das bestimmt die Regierung.
  • 02.11.2018 09:53 UhrMedienberichteTrump will bis Ende November ein Handelsabkommen mit China

    UpdateUS-Präsident Donald Trump will den Handelsstreit mit China nach einem Medienbericht zügig aus der Welt schaffen. Die Börsen reagieren positiv. mehr

    Donald Trump
  • 01.11.2018 09:30 UhrKünstliche Intelligenz"Wer ist am Ende schuld, wenn ein Fehler passiert?"

    Christoph Igel vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz spricht im Interview über Roboter als Kollegen, KI in der Schule und Konkurrenz aus China. Von Sonja Álvarez mehr

    Ein Roboter hilft Reisenden am Internationalen Flughafen Incheon bei Seoul.
  • 30.10.2018 16:09 UhrTV-Show um Chinas PräsidentenSozialismus ist ein bisschen schick

    Mit einer neuen Fernsehshow soll Chinas Präsident Xi Jinping bei der Jugend populärer werden. Die Reaktionen sind verhalten Von Siminia Mistreanu mehr

    Gäste der TV-Show "Sozialismus ist schick" über Chinas Präsidenten Xi Jinping sitzen im TV-Studio in Peking. Die Quizshow im chinesischen Staats-TV soll helfen, Präsident Xi bei der Jugend beliebter zu machen.
  • Flüchtlinge aus Zentralamerika erklimmen Zaun an der US-Grenze Abspielen Flüchtlinge aus Zentralamerika erklimmen Zaun an der US-Grenze
  • Merkel für gemeinsame, europäische Armee Abspielen Merkel für gemeinsame, europäische Armee
  • Münsteraner NS-Prozess: Angeklagter will 'nichts gewusst' haben Abspielen Münsteraner NS-Prozess: Angeklagter will 'nichts gewusst' haben
  • Gedenken an Bataclan-Todesopfer in Paris Abspielen Gedenken an Bataclan-Todesopfer in Paris
  • KZ-Wachmann will nichts von Gaskammern gewusst haben Abspielen KZ-Wachmann will nichts von Gaskammern gewusst haben
  • Maas spricht mit Chinas Führung über Menschenrechte Abspielen Maas spricht mit Chinas Führung über Menschenrechte
  • El-Chapo-Kult in Mexiko: Drogenbosse als Ikonen Abspielen El-Chapo-Kult in Mexiko: Drogenbosse als Ikonen
  • Gedenken in Saint-Denis drei Jahre nach Terroranschlägen Abspielen Gedenken in Saint-Denis drei Jahre nach Terroranschlägen
  • See Genezareth trocknet immer weiter aus Abspielen See Genezareth trocknet immer weiter aus
  • Bundeswehr übernimmt Führung von EU-Mission in Mali Abspielen Bundeswehr übernimmt Führung von EU-Mission in Mali
  • Eskalation der Gewalt im Gazastreifen Abspielen Eskalation der Gewalt im Gazastreifen
  • Hungerstreik gegen Autobahn Abspielen Hungerstreik gegen Autobahn
  • Frauenwahlrecht: Merkel sieht weiten Weg zur Gleichberechtigung Abspielen Frauenwahlrecht: Merkel sieht weiten Weg zur Gleichberechtigung
  • Merkel: 'Das Ziel muss Parität sein' Abspielen Merkel: 'Das Ziel muss Parität sein'
  • Seehofer bestreitet Rückzug als Bundesinnenminister Abspielen Seehofer bestreitet Rückzug als Bundesinnenminister