Die Stimme Russlands: Wladimir PutinFoto: dpa

Wladimir Putin

Er gehört zu den mächtigsten Menschen der Welt: Wladimir Putin. Der russische Präsident steht wegen seiner autokratischen Regierungsführung bereits seit Jahren im Fokus öffentlicher Kritik. Durch sein kompromissloses und aggressives Auftreten gegenüber der Ukraine verlor er zuletzt weiter an Vertrauen. Die Konsequenzen bleiben ungewiss. Lesen Sie hier aktuelle Beiträge und Hintergründe.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr zur Person Wladimir Putin
  • 18.01.2022 15:34 UhrPro und Contra zum RüstungsexportSoll Deutschland Waffen an die Ukraine liefern?

    Nicht nur die Politik streitet über die richtige Hilfe für das von Russland bedrohte Land. Auch unsere Redaktion ist sich uneins. Ein Pro und Contra. Von Christoph von Marschall, Malte Lehming mehr

    Er will Waffen haben, sie will keine liefern: der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, und Bundesaußenministerin Annalena Baerbock in Kiew.
  • 18.01.2022 11:19 UhrGefechtsübung „Alliierte Entschlossenheit“Belarus und Russland halten Manöver an der ukrainischen Grenze ab

    Er wolle eine Konfrontation mit dem Westen abwenden, sagte der belarussische Machthaber Lukaschenko. Dennoch soll nun eine zehntägige Manöverübung stattfinden. mehr

    Aufnahmen einer vergangenen Übung Russlands und Belarus': „Zapad-2021“ fand im September 2021 in der Region Kaliningrad statt.
  • 17.01.2022 20:43 UhrPräventivsanktionen gegen RusslandWer Frieden will, muss sich wehren können

    Sanktionen nach einem Angriff auf die Ukraine genügen nicht. Der Westen muss Putin aktiv unter Druck setzen. Und Berlin neue Gasversorger finden. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Die neue Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Die Grünen) traf am Montag ihren ukrainischen Kollegen Dmytro Kuleba in Kiew.
  • 17.01.2022 13:53 UhrEin Jahr nach FestnahmeNawalny bereut Rückkehr nach Russland trotz Inhaftierung nicht

    Kremlgegner Alexej Nawalny will sich von seiner Haft im Straflager nicht unterkriegen lassen – und spricht seinen Landsleuten Mut zu. mehr

    Alexei Navalny bei seiner Verurteilung vor einem Moskauer Gericht.
  • 16.01.2022 12:31 UhrKiew und Moskau erwarten die AußenministerinDie pikante Reihenfolge von Baerbocks Antrittsbesuchen

    Russland hat eine vernichtende Bilanz der Krisendiplomatie der vergangenen Woche gezogen. Ausgerechnet jetzt besucht die Außenministerin die Kontrahenten. Von Hans Monath mehr

    Bundesaußenministerin Annalena Baerbock reist Anfang der Woche nach Moskau und Kiew.
  • 14.01.2022 05:10 UhrPutins Drohungen gegen die UkraineEuropa ist bereit, falls „Russland sich erdreisten sollte“

    Beim Treffen der EU-Minister in Brest und der OSZE in Wien findet Moskau keinen Rückhalt für eine erneute Aufteilung Europas in Einflusssphären. Eine Analyse. Von Christoph von Marschall mehr

    Beim Treffen der Außen- und Verteidigungsminister der EU-Staaten machten der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell und Co. ihre Standpunkte klar.

Umfrage

Wie sollte der Westen auf Russlands Vorstöße zur Ukraine reagieren?

  • Regierung Scholz ist im Amt - und macht sich an die Arbeit Abspielen Regierung Scholz ist im Amt - und macht sich an die Arbeit
  • So verlief der Regierungswechsel von Merkel zu Scholz Abspielen So verlief der Regierungswechsel von Merkel zu Scholz
  • Merkel verlässt das Kanzleramt Abspielen Merkel verlässt das Kanzleramt
  • Merkel wünscht Scholz zur Übergabe 'von Herzen alles Gute' Abspielen Merkel wünscht Scholz zur Übergabe 'von Herzen alles Gute'
  • Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt Abspielen Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt
  • Standing Ovations für Merkel im Bundestag Abspielen Standing Ovations für Merkel im Bundestag
  • 16 Jahre Merkel: Rückblick auf eine Ära Abspielen 16 Jahre Merkel: Rückblick auf eine Ära
  • Merkel ruft in letztem Podcast erneut zum Impfen auf Abspielen Merkel ruft in letztem Podcast erneut zum Impfen auf
  • Merkel verurteilt Verschwörungstheorien und Hetze Abspielen Merkel verurteilt Verschwörungstheorien und Hetze
  • Strenge Corona-Maßnahmen vor allem für Ungeimpfte Abspielen Strenge Corona-Maßnahmen vor allem für Ungeimpfte
  • Merkel: Impfpflicht könnte ab Februar 'greifen' Abspielen Merkel: Impfpflicht könnte ab Februar 'greifen'
  • Merkel verkündet harte Einschnitte für Ungeimpfte Abspielen Merkel verkündet harte Einschnitte für Ungeimpfte
  • Merkel: Corona-Maßnahmen sind 'Akt der nationalen Solidarität' Abspielen Merkel: Corona-Maßnahmen sind 'Akt der nationalen Solidarität'
  • 16 Jahre Merkel: Rückblick auf eine Ära Abspielen 16 Jahre Merkel: Rückblick auf eine Ära
  • Merkel: 'Sanktionen gegen Lukaschenko stehen auf dem Programm' Abspielen Merkel: 'Sanktionen gegen Lukaschenko stehen auf dem Programm'

Aktuelles zur Krim-Krise

Zum Thema: Olympia 2014