Syrien hat aus Protest eine Sitzung des UN-Menschenrechtsrats verlassen.Foto: Reuters

UNO

Die Organisation der Vereinten Nationen besteht aus 193 Staaten. Gemeinsam haben diese sich, gemäß ihrer Charta, die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts, den Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit zum Ziel gesetzt. Lesen Sie hier alle Beiträge zur UN.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema UNO
  • 14.06.2018 08:55 UhrTrotz Protest der USAUNO verurteilt Israel für Gewalt im Gazastreifen

    Die UN-Vollversammlung hat Israel per Resolution dazu aufgefordert, die Angriffe auf den Gaza-Streifen einzustellen. Eine Ergänzung der USA mit Kritik an der Hamas kam nicht durch.  mehr

    US-Botschafterin Nikki Haley spricht bei der UN-Vollversammlung.
  • 13.06.2018 22:45 UhrBürgerkriegAngriff auf zentralen Hafen in Jemen

    Die Vereinten Nationen bezeichnen den Krieg im Jemen als die weltweit schlimmste humanitäre Katastrophe. Eine neue Militäroffensive zielt auf die „Lebensader“ des Landes.  mehr

    Regierungstreue Kämpfer trafen am Mittwoch wenige Kilometer vom Flughafen von Hudaida ein.
  • 13.06.2018 20:32 UhrNach Gipfel Trump-KimUSA erwarten atomare Abrüstung Nordkoreas bis 2021

    US-Außenminister Pompeo hofft, dass Nordkorea binnen zweieinhalb Jahren sein Atomarsenal maßgeblich abbaut. US-Präsident Trump sieht keine atomare Bedrohung mehr durch das Land.  mehr

    Ein Tunnel des nordkoreanischen Atomtestgeländes Punggye-ri wird gesprengt.
  • 13.06.2018 16:31 UhrTreffen von Trump und im Jong UnChina siegt beim Gipfel von Singapur

    Beim Treffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat vor allem einer gewonnen: China. Von Benedikt Voigt mehr

    Hilfe aus Peking: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un reiste mit Flugzeugen von „Air China“ zum Gipfel nach Singapur.
  • Kaum noch Hoffnung auf Ende der Gewalt in Syrien Abspielen Kaum noch Hoffnung auf Ende der Gewalt in Syrien
  • UNO dringt auf Ende von Rohingya-'Albtraum' in Myanmar Abspielen UNO dringt auf Ende von Rohingya-'Albtraum' in Myanmar
  • 'Schurkenstaaten': Trump holt gegen Nordkorea und Iran aus Abspielen 'Schurkenstaaten': Trump holt gegen Nordkorea und Iran aus
  • Trump nennt Iran 'Schurkenstaat' Abspielen Trump nennt Iran 'Schurkenstaat'
  • Trump droht Nordkorea mit völliger Zerstörung Abspielen Trump droht Nordkorea mit völliger Zerstörung
  • UNO beschließt Resolution zur Dokumentation von Kriegsverbrechen Abspielen UNO beschließt Resolution zur Dokumentation von Kriegsverbrechen
  • Guterres legt Amtseid als neuer UN-Generalsekretär ab Abspielen Guterres legt Amtseid als neuer UN-Generalsekretär ab
  • USA werfen Russland 'Barbarismus' in Syrien vor Abspielen USA werfen Russland 'Barbarismus' in Syrien vor
  • Nordkorea kündigt Ausbau seines Atomprogramms an Abspielen Nordkorea kündigt Ausbau seines Atomprogramms an
  • Andrea Bocelli singt bei UN-Generaldebatte in New York Abspielen Andrea Bocelli singt bei UN-Generaldebatte in New York
  • Staaten sagen Aufnahme von 360.000 Schutzsuchenden zu Abspielen Staaten sagen Aufnahme von 360.000 Schutzsuchenden zu
  • Nordkorea feuert offenbar erneut Rakete ab Abspielen Nordkorea feuert offenbar erneut Rakete ab

Beiträge aus dem Ressort Politik

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur