Syrien hat aus Protest eine Sitzung des UN-Menschenrechtsrats verlassen.Foto: Reuters

UNO

Die Organisation der Vereinten Nationen besteht aus 193 Staaten. Gemeinsam haben diese sich, gemäß ihrer Charta, die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts, den Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit zum Ziel gesetzt. Lesen Sie hier alle Beiträge zur UN.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema UNO
  • 15.04.2018 18:12 UhrKrieg in SyrienWie es nach den Angriffen weiter geht

    Die USA, Frankreich und Großbritannien haben der syrischen Führung ein klares Signal gesendet: Stoppt den Einsatz von Chemiewaffen. Jetzt soll verhandelt werden. Von Antje Sirleschtov, Frank Herold mehr

    Im UN-Sicherheitsrat gingen die Vertreter der USA und Russland heftig aufeinander los.
  • 10.04.2018 16:57 UhrGiftgas in SyrienRussland fordert Untersuchung durch Chemieexperten

    Die OPCW soll den mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen im syrischen Duma untersuchen. Dabei kann die Organisation die Schuld gar nicht klären. Von Markus Lücker mehr

    Der russische Vertreter Wassili Nebensja im UN-Sicherheitsrat.
  • 10.04.2018 04:50 UhrUN-SicherheitsratRussland zweifelt an Giftgasangriff in Syrien

    UpdateAm Wochenende schockten Bilder von Opfern eines mutmaßlich syrischen Giftgasangriffs die Welt. Der russische UN-Botschafter bezeichnet den Bericht im UN-Sicherheitsrat als "fake news".  mehr

    Der UN-Sicherheitsrat diskutiert am Montagabend über einen mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien.
  • 09.04.2018 17:13 UhrMatthies meintNordkorea wandelt auf Friedenspfaden. Was nun?

    Die Rolle des Weltbösewichts wird frei. Einen Beweis dafür liefert der Schaukasten an der nordkoreanischen Botschaft in Berlin. Eine Betrachtung. Von Bernd Matthies mehr

    Fotos fröhlicher Kinder im Schaukasten der nordkoreanischen Botschaft in Berlin
  • Kaum noch Hoffnung auf Ende der Gewalt in Syrien Abspielen Kaum noch Hoffnung auf Ende der Gewalt in Syrien
  • UNO dringt auf Ende von Rohingya-'Albtraum' in Myanmar Abspielen UNO dringt auf Ende von Rohingya-'Albtraum' in Myanmar
  • 'Schurkenstaaten': Trump holt gegen Nordkorea und Iran aus Abspielen 'Schurkenstaaten': Trump holt gegen Nordkorea und Iran aus
  • Trump nennt Iran 'Schurkenstaat' Abspielen Trump nennt Iran 'Schurkenstaat'
  • Trump droht Nordkorea mit völliger Zerstörung Abspielen Trump droht Nordkorea mit völliger Zerstörung
  • UNO beschließt Resolution zur Dokumentation von Kriegsverbrechen Abspielen UNO beschließt Resolution zur Dokumentation von Kriegsverbrechen
  • Guterres legt Amtseid als neuer UN-Generalsekretär ab Abspielen Guterres legt Amtseid als neuer UN-Generalsekretär ab
  • USA werfen Russland 'Barbarismus' in Syrien vor Abspielen USA werfen Russland 'Barbarismus' in Syrien vor
  • Nordkorea kündigt Ausbau seines Atomprogramms an Abspielen Nordkorea kündigt Ausbau seines Atomprogramms an
  • Andrea Bocelli singt bei UN-Generaldebatte in New York Abspielen Andrea Bocelli singt bei UN-Generaldebatte in New York
  • Staaten sagen Aufnahme von 360.000 Schutzsuchenden zu Abspielen Staaten sagen Aufnahme von 360.000 Schutzsuchenden zu
  • Nordkorea feuert offenbar erneut Rakete ab Abspielen Nordkorea feuert offenbar erneut Rakete ab

Beiträge aus dem Ressort Politik

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur