Syrien hat aus Protest eine Sitzung des UN-Menschenrechtsrats verlassen.Foto: Reuters

UNO

Die Organisation der Vereinten Nationen besteht aus 193 Staaten. Gemeinsam haben diese sich, gemäß ihrer Charta, die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts, den Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit zum Ziel gesetzt. Lesen Sie hier alle Beiträge zur UN.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema UNO
  • 09.08.2018 18:03 UhrChiles Ex-PräsidentinMichelle Bachelet soll neue UN-Kommissarin für Menschenrechte werden

    Bei den UN will sie den Hass bekämpfen. Der Einsatz für Menschenrechte prägte ohnehin Michelle Bachelets Leben. Ein Porträt. Von Philipp Lichterbeck mehr

    Zurück bei der UN. Michelle Bachelet war schon für die Organisation UN Frauen aktiv.
  • 01.08.2018 11:29 UhrFlüchtlinge in DeutschlandDie Tür zum Familiennachzug ist nur einen Spalt weit offen

    Subsidiär Geschützte dürfen wieder ihre engsten Angehörigen nachholen. Allerdings mit vielen Einschränkungen. Viele werden Geduld brauchen. Von Andrea Dernbach mehr

    Unbegleitete Minderjährige in einem Heim in Karlsruhe.
  • 31.07.2018 22:42 UhrNach Kim Jong Un und Putin jetzt Ruhani?Was hinter Trumps Angebot an den Iran steckt

    Update"Jederzeit", "ohne Vorbedingungen": Donald Trump sagt, er würde sich mit Irans Präsidenten Hassan Ruhani treffen. Stehen nun die Zeichen auf Entspannung? Von Christian Böhme, Juliane Schäuble mehr

    Mit dem Erfeind Amerika reden? Für Irans Hardliner kommt das nicht infrage.
  • 26.07.2018 19:25 UhrKrieg in SyrienWarum die Flüchtlingskrise anhält

    750.000 Syrer sind seit Jahresbeginn in ihre Dörfer heimgekehrt. Zugleich wurden aber auch mehr als 900.000 Menschen zu Flüchtlingen. Eine Analyse. Von Christian Böhme, Paul Starzmann mehr

    Mit ihren wenigen Habseligkeiten machen sich syrische Flüchtlinge vom Libanon aus auf den Weg in ihre vom Krieg zerstörte Heimat.
  • Skripal-Affäre: Moskau wirft London 'Goebbels-Methoden' vor Abspielen Skripal-Affäre: Moskau wirft London 'Goebbels-Methoden' vor
  • Kaum noch Hoffnung auf Ende der Gewalt in Syrien Abspielen Kaum noch Hoffnung auf Ende der Gewalt in Syrien
  • UNO dringt auf Ende von Rohingya-'Albtraum' in Myanmar Abspielen UNO dringt auf Ende von Rohingya-'Albtraum' in Myanmar
  • 'Schurkenstaaten': Trump holt gegen Nordkorea und Iran aus Abspielen 'Schurkenstaaten': Trump holt gegen Nordkorea und Iran aus
  • Trump nennt Iran 'Schurkenstaat' Abspielen Trump nennt Iran 'Schurkenstaat'
  • Trump droht Nordkorea mit völliger Zerstörung Abspielen Trump droht Nordkorea mit völliger Zerstörung
  • UNO beschließt Resolution zur Dokumentation von Kriegsverbrechen Abspielen UNO beschließt Resolution zur Dokumentation von Kriegsverbrechen
  • Guterres legt Amtseid als neuer UN-Generalsekretär ab Abspielen Guterres legt Amtseid als neuer UN-Generalsekretär ab
  • USA werfen Russland 'Barbarismus' in Syrien vor Abspielen USA werfen Russland 'Barbarismus' in Syrien vor
  • Nordkorea kündigt Ausbau seines Atomprogramms an Abspielen Nordkorea kündigt Ausbau seines Atomprogramms an
  • Andrea Bocelli singt bei UN-Generaldebatte in New York Abspielen Andrea Bocelli singt bei UN-Generaldebatte in New York
  • Staaten sagen Aufnahme von 360.000 Schutzsuchenden zu Abspielen Staaten sagen Aufnahme von 360.000 Schutzsuchenden zu
  • Nordkorea feuert offenbar erneut Rakete ab Abspielen Nordkorea feuert offenbar erneut Rakete ab

Beiträge aus dem Ressort Politik

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur