Inmitten ihrer schwersten Krise ist die Europäische Union 2012 in Oslo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden.Foto: dpa

Die EU

Was 1957 als EWG der sechs Gründerstaaten – darunter  Deutschland – begann, ist mittlerweile zur EU mit 28 Mitgliedern gewachsen. Neben den Mitgliedsstaaten spielen in der EU die Kommission und das Europaparlament  eine wichtige Rolle. Aktuelle Beiträge zur Europäischen Union finden Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 24.01.2021 22:43 Uhr„In Übereinstimmung mit erhaltenen Genehmigungen“Russisches Schiff nimmt Arbeit für Nord Stream 2 auf

    Die USA haben neue Sanktionen wegen der Pipeline Nord Stream 2 verhängt. Das Rohrleger-Schiff „Fortuna“ nimmt derweil dessen ungeachtet die Arbeit wieder auf. mehr

    Das Rohrleger-Schiff "Fortuna" (Archivfoto).
  • 24.01.2021 22:19 UhrDiskussion um Lieferprobleme beim ImpfstoffWas sich die EU leistet, das ist unverschämt

    AstraZeneca und Co. wird vorgeworfen, dass es in Sachen Impfstoff nicht schnell genug vorangeht. Nein, diesen Schuh muss sich die EU selber anziehen. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Steht wegen der Impfstoffstrategie der EU in der Kritik: Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.
  • 24.01.2021 17:56 UhrAusfall bei AstrazenecaGefährlicher Rückschlag für die EU

    Die Lieferungen des Impfstoff-Herstellers Astrazeneca sind wichtig für die EU. An ihnen hängt auch das Impf-Versprechen der Kanzlerin. Ein Kommentar. Von Albrecht Meier mehr

    In Großbritannien wird das Vakzin von Astrazeneca bereits verimpft.
  • 24.01.2021 14:47 UhrKritik an Vakzin-BeschaffungWelche Rolle EU-Kommissarin Kyriakides bei Europas Impfkampagne spielte

    EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides wird für die zögerliche Impfstoffbeschaffung in Europa verantwortlich gemacht. Zu Recht? Von Markus Grabitz mehr

    EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides muss sich derzeit viele Fragen stellen lassen.