Inmitten ihrer schwersten Krise ist die Europäische Union 2012 in Oslo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden.Foto: dpa

Die EU

Was 1957 als EWG der sechs Gründerstaaten – darunter  Deutschland – begann, ist mittlerweile zur EU mit 28 Mitgliedern gewachsen. Neben den Mitgliedsstaaten spielen in der EU die Kommission und das Europaparlament  eine wichtige Rolle. Aktuelle Beiträge zur Europäischen Union finden Sie hier.

Aktuelle Artikel zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 18.01.2019 07:18 UhrCasdorffs AgendaSignore Bunga-Bunga will nach Europa

    Italiens Skandal geplagter Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi fürchtet um sein Erbe. Das will er nun als Kandidat für die Europawahl retten. Ein Kommentar. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Italiens Ex-Ministerpräsident will die EU mit "tief gehenden Gedanken über die Zukunft der Welt" bereichern.
  • 17.01.2019 17:27 UhrGroßbritannien Nach dem Putsch von oben– Brexitus exitus

    Ein Europa ohne Großbritannien kann es nicht mehr geben. Es wäre wie die Literatur ohne Shakespeare. Eine Kolumne. Von Peter von Becker mehr

    London: Eine britische Nationalflagge, der Union Jack, weht vor dem Uhrturm Big Ben.
  • 17.01.2019 22:28 UhrStreit um EU-Austritt im LiveblogMay: No-Deal-Brexit kann "unmöglich" ausgeschlossen werden

    Der Bundestag trifft Regelungen für einen harten Brexit. Am 29. Januar soll das britische Parlament über den "Plan B" abstimmen. Alle Entwicklungen im Blog. Von Kai Portmann, Johannes Laubmeier, Ruth Ciesinger, Nantke Garrelts, Oliver Bilger mehr

    Premierministerin Theresa May.
  • 17.01.2019 06:13 UhrGroßbritannienWie weiter beim Brexit?

    Auch wenn die Zeit drängt: Die Annäherung an die Wirklichkeit beim Thema Briten und EU erfolgt sehr gemächlich. Ein Kommentar. Von Christoph von Marschall mehr

    Anti-Brexit-Demonstranten stehen vor dem Parlament in London.