Queere Kultur 

Queere Kultur

Ob Mainstream oder Underground: Queere Kultur ist bunt und vielfältig. Vom Peaches-Konzert über den Teddy-Award bis hin zu queeren Web-Serien, Büchern, Ausstellungen reicht unser Themenspektrum. Und natürlich gehört auch die wuselige Berliner Szene von SchwuZ bis Möbel Olfe dazu. Lesen Sie hier Texte und sehen Sie Videos über queere Kultur.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur Queeren Kultur
  • 21.07.2018 18:28 UhrLesbisch-schwules Stadtfest"Ich danke meinen Fans!"

    Auf dem 26. Lesbisch-schwulen Stadtfest ist Aktivisten Mahide Lein für ihr Engagement ausgezeichnet worden. Klaus Wowereit lobte auf dem "wilden Sofa" Juso-Chef Kevin Kühnert. Von Jana Demnitz mehr

    "Ich danke meinen Fans!" Mit diesen Worten nahm Kulturvermittlerin und Aktivistin Mahide Lein den "Rainbow Award" entgegen, mit dem sie am Sonnabend auf dem Lesbisch-schwulen Stadtfest in Schöneberg ausgezeichnet worden ist.
  • 19.07.2018 18:32 UhrMahide Lein im Queerspiegel-Newsletter„Wir sollten über Sex im Alter reden“

    Die Kulturvermittlerin Mahide Lein erhält den Rainbow Award beim Lesbisch-schwulen Stadtfest. Ein Gespräch über Veränderungen in der lesbisch-feministischen Szene - und Tabus, die Lein brechen möchte. Von Eva Tepest mehr

    Mahide Lein, Kulturvermittlerin und Aktivistin.
  • 18.07.2018 14:16 UhrQueer*Syria"Ich wünsche mir eine größere Offenheit der Szene"

    Beim Event Queer*Syria in dern Neuköllner Bar Silverfuture treten die Künstler*innen Nicky, Elina und Katy auf. Drei Fragen an Katy - in Deutsch und Englisch. Von Eva Tepest mehr

    Queer*Syria zeigt Gesang, Tanz und Performance.
  • 05.07.2018 08:42 Uhr"Marvin" im KinoHölle heißt Familie

    Anne Fontaines feinfühliger Film „Marvin“ basiert auf der Lebensgeschichte des französischen Autors Édouard Louis, der derzeit eine Gastprofessur in Berlin hat. Von Udo Badelt mehr

    Isabelle Huppert verhilft Marvin (Finnegan Oldfield) mit ihrem Duo-Auftritt zum Durchbruch.
  • 02.07.2018 12:46 UhrPreis für lesbische SichtbarkeitSchwulenberatung kritisiert Auszeichnung für Lesben

    Die Schwulenberatung ist gegen den Preis für lesbische Sichtbarkeit des Senats. Schon seit längerem streitet sie sich mit Lesben um ein Grundstück. Von Tilmann Warnecke mehr

    Zerren an der Regenbogenfahne - wem gehört die Deutungshoheit über die queere Community?
  • 26.06.2018 17:30 Uhr"Love, Simon" im KinoHollywood hat endlich sein Coming-Out

    Greg Berlantis „Love, Simon“ ist der erste High-School-Film eines großen Studios, der von einem schwulen Teenager erzählt. Von Nadine Lange mehr

    Der 17-jährige Simon (Nick Robinson) verheimlicht, dass er schwul ist.
  • 20.06.2018 16:27 UhrAnne Garréta im Interview„Mütterlich, väterlich? Egal!“

    Sprache, Macht und Gender: ein Gespräch mit der französischen Schriftstellerin Anne Garréta, deren Debütroman einen Liebesgeschichte ohne Gender erzählt. Von Nadine Lange mehr

    Die französische Schriftstellerin und Literaturdozentin Anne Garréta.
  • 07.06.2018 12:12 UhrKünstlerin Mara Mattuschka"Menschen fürchten sich am meisten vor sich selbst"

    Die österreichische Künstlerin und Filmemacherin Mara Mattuschka setzt sich mit Schönheit und Identität auseinander. Ein Gespräch über das queere Wien, die rechtskonservative Regierung in ihrem Land und ihren neuen Film "Phaidros". Von Jana Demnitz mehr

    Die österreichische Künstlerin Mara Mattuschka in Berlin.
  • 31.05.2018 15:55 Uhr"Lesbisches Sehen" im Schwulen MuseumTanz mit den Ahninnen

    Das Schwule Museum Berlin versammelt in der Ausstellung „Lesbisches Sehen“ Werke von Künstler*innen aus sechs Generationen. Von Nadine Lange mehr

    Die zwischen 2001 und 10017 entstandene Foto-Serie „The Giant“ von Risk Hazekamp.
  • 29.05.2018 23:32 UhrInterview mit Rupert Everett zu "The Happy Prince"„Heute könnte Oscar Wilde einen Mann heiraten“

    "The Happy Prince": Die Verfilmung von Oscar Wildes Pariser Jahren war sein Herzensprojekt. Rupert Everett über den Pionier der queeren Bewegung. Von Sarah Kugler mehr

    Rupert Everett als Oscar Wilde in Neapel.
  • 24.05.2018 18:15 UhrHedi Mohr im BKA TheaterIch ziehe mir die Liebe an

    Viel Haut und starke Lieder: Das Solodebüt der „Nacktsängerin“ Hedi Mohr im Kreuzberger BKA. Von Gunda Bartels mehr

    FKK im BKA. Anfangs hat Hedi Mohr noch mehr als ein Mikro an.
  • 24.05.2018 16:15 UhrXposed Queer FestivalKüsse und Schläge

    Ränkespiele in Wien, Doppelgänger in Berlin, Kurzes aus aller Welt: Das 13. Xposed Film Festival versammelt queere und experimentelle Perspektiven. Von Nadine Lange mehr

    Szene aus "Phaidros" von Mara Mattuschka.
  • 18.05.2018 21:46 UhrRomandebüt von Madame NielsenDer Junge, der vielleicht ein Mädchen ist

    In Madame Nielsens Romandebüt "Der endlose Sommer" blickt eine alte Frau zurück auf ihre Kindheit - als Junge. Eine mitreißende Lektüre, die Geschlechterrollen kunstvoll durcheinander wirbelt. Von Anja Kümmel mehr

    Jenseits von Kunstfigur-Klischees. Madame Nielsen, 1963 in Jütland geboren. Die dänische Autorin, Sängerin und Perfomance-Künstlerin publizierte früher als Claus Beck-Nielsen.
  • 13.05.2018 15:07 UhrGroßnichte von Magnus Hirschfeld"Mutter erzählte nicht, dass Hirschfeld schwul war"

    Gaby Cohen wusste lange nicht, wie bedeutend ihr Großonkel Magnus Hirschfeld war – bis sie einen Film über ihn sah. Ein Interview über die Familie des ersten Sexualforschers der Welt. Von Tilmann Warnecke mehr

    Gaby Cohen, die Großnichte von Magnus Hirschfeld, wurde 1939 in Berlin geboren. Kurz nach ihrer Geburt flohen ihre Eltern mit ihr nach Australien.
  • 08.05.2018 12:03 Uhr20 Jahre Kiezbingo im SO36"Erstaunlich, wie viele Menschen sich keine Strumpfhose anziehen können"

    Das Kiezbingo im SO36 ist eine Kreuzberger Legende - und bei Gästen genauso beliebt wie gefürchtet. Denn die Moderatorinnen Inge Borg und Gisela Sommer bestrafen Sieger auch mal gerne auf der Bühne. Von Jana Demnitz mehr

    Die Moderatorinnen Inge Borg (l) und Gisela Sommer: Zum Geburtstag wird ihnen ein Ständchen gesungen.
  • 16.04.2018 16:49 UhrNach ErpressungsversuchConchita: "Niemand hat das Recht, mir Angst zu machen"

    UpdateDie ESC-Gewinnerin Conchita Wurst hat öffentlich gemacht, sich vor einigen Jahren mit HIV infiziert zu haben. Von Claudia Seiring, Jana Demnitz mehr

    Die Sängerin Conchita Wurst

Mehr aus dem Queerspiegel

Der Tagesspiegel-Blog über LGBTI and friends, also Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen - und alle, für die die Welt bunt wie ein Regenbogen ist.


Zum Queerspiegel

  • 40. Jahre CSD – 40 Jahre queere Emanzipation Abspielen 40. Jahre CSD – 40 Jahre queere Emanzipation
  • Doku zum 40. CSD - "Loud Pride, Quiet Riot?“ Abspielen Doku zum 40. CSD - "Loud Pride, Quiet Riot?“
  • Transperson aus Syrien feiert die Freiheit in Deutschland Abspielen Transperson aus Syrien feiert die Freiheit in Deutschland
  • Elton John und Prinz Harry kämpfen gegen HIV bei Männern Abspielen Elton John und Prinz Harry kämpfen gegen HIV bei Männern
  • Kubas Parlament berät über umfassende Reform Abspielen Kubas Parlament berät über umfassende Reform
  • Gay Pride in Istanbul trotzt Behörden-Verbot Abspielen Gay Pride in Istanbul trotzt Behörden-Verbot
  • Zehntausende feiern bei Gay Pride Parade in New York Abspielen Zehntausende feiern bei Gay Pride Parade in New York
  • Baltic Pride in Riga erzürnt Traditionalisten Abspielen Baltic Pride in Riga erzürnt Traditionalisten
  • Kampf gegen Aids: Life Ball in Wien Abspielen Kampf gegen Aids: Life Ball in Wien
  • "Tuntenspaziergang Neukölln" - Demo für Akzeptanz und gegen Homo- und Transphobie Abspielen "Tuntenspaziergang Neukölln" – Demo gegen Homo- und Transphobie
  • Kristen Stewart barfuß in Cannes Abspielen Kristen Stewart barfuß in Cannes
  • Israel gewinnt Song Contest, Deutschland Vierter Abspielen Israel gewinnt Song Contest, Deutschland Vierter
  • Whistleblowerin Chelsea Manning auf der re:publica Abspielen Chelsea Manning auf der re:publica: Auch Softwareentwickler*innen haben eine Verantwortung
  • Bowie in der U-Bahn Abspielen Bowie in der U-Bahn
  • Wenn die Tochter ein Sohn sein muss Abspielen Wenn die Tochter ein Sohn sein muss