Das BVG Logo an einer Bushaltestelle mit einer Tram im HintergrundFoto: dpa

BVG

Nicht alles klappt im Nahverkehr. Verspätungen, Ausfälle, Dauerbaustellen gehören leider zum Alltag - dafür lässt sich mit Bus und Bahn jeder Winkel der Stadt erreichen. Die BVG ist mit jährlich mehr als eine Milliarden Fahrgästen der größte kommunale Verkehrsbetrieb in Deutschland. Aktuelle Beiträge zum Thema finden Sie hier.

Die neuesten Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema BVG
  • 08.11.2019 20:45 UhrSonderzug zu 30 Jahren MauerfallDie Redaktion lädt zu einer gemeinsamen Fahrt in der U2

    Der Tagesspiegel pendelt am Sonnabend auf der Linie U2 zwischen Ost und West in einem Sonderzug mit einem vielseitigen Programm. Hier geht's zum Fahrplan. Von Robert Ide mehr

    Am Jahrestag des Mauerfalls laden Tagesspiegel und „Berliner Zeitung“ gemeinsam mit der BVG in diesen Sonderzug der Linie U2 ein.
  • 08.11.2019 14:06 UhrFahrstuhl-Irrsinn Der Treppenwitz vom S-Bahnhof Nikolassee

    Der S-Bahnhof am Strandbad Wannsee hat einen Lift. Der Haken: Ärzte, Krankenhaus und Bus sind auf der anderen Bahnhofsseite. Der Umweg: 1200 Meter. Von Boris Buchholz mehr

    Und aufwärts!
  • 07.11.2019 10:31 UhrAb ins Märkische Viertel!Neue U-Bahnstrecke kostet fast 400 Millionen Euro

    Seit 25 Jahren wird diskutiert, jetzt gibt es Zahlen zum Weiterbau der U-Bahnlinie U8. Die haben es in sich - sind aber extrem unterschiedlich. Von Gerd Appenzeller mehr

    Berliner Untergrund.
  • 07.11.2019 08:12 UhrTipps aus dem Checkpoint-NewsletterWo Sie den Mauerfall schon heute feiern können

    Bolschewistische Blasmusik, Stasi-Filme und ein Sonderzug nach Pankow – in der Jubiläumswoche gibt es viel zu sehen in Berlin. Eine Auswahl. Von Lorenz Maroldt mehr

    Event-Tipps zum Mauerfall-Jubiläum
  • 06.11.2019 11:15 UhrErinnern Sie sich?Die faszinierenden Berlin-Bilder des Ekkehard K.

    UpdateMauerszenen, Alltag auf den Straßen, abgerissene S-Bahnhöfe. Ein Lehrer aus Steglitz zeigt Ihnen seine Fotos hier im Tagesspiegel. Von André Görke mehr

    Der Bahnhof Friedrichstraße im November 1989. Die rechte Halle ist für West-Züge, die linke für die S-Bahn der DDR. Links: Sichtschutz und Grenzhäuschen.
  • 06.11.2019 10:47 UhrExklusiv im Checkpoint-AboVier Beispiele für Berlins Müll-Problem

    Umweltsenatorin Günther will mit Becherpfand und Sperrmüll-Läden gegen die Abfallberge vorgehen. Wo es in der Stadt am dreckigsten ist, lesen Sie hier. Von Lorenz Maroldt mehr

    Müllcontainer mit darum liegenden Müll in Berlin Friedrichshain Müllcontainer mit darum liegenden Müll in Berlin Friedrichshain *** With that the dumpster garbage in with about the Berlin Friedrichshain dumpster trash in Berlin Friedrichshain

Umfrage

Soll die BVG ihrer Meinung nach mit Ökostrom fahren?

Beiträge aus dem Ressort Kultur